Abteilung Umweltsozialwissenschaften

Umweltsozialwissenschaften

Ziel der Abteilung Umweltsozialwissenschaften (ESS) ist es, qualitativ hochstehende und aktuelle sozialwissenschaftliche Umweltforschung mit einem Schwerpunkt auf Wasserthemen durchzuführen. In der Abteilung arbeiten Forschende mit Ausbildungen in Politikwissenschaft, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Psychologie, Wirtschaftsgeographie oder Entscheidungsanalyse.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

Die Weltumrundung von Solar Impulse zeigt das Potenzial innovativer Technologien auf. Für Länder wie die Schweiz ist es erfolgversprechender, in Forschung und Entwicklung von Fotovoltaik zu investieren, statt Paneele zu produzieren. Foto: Solar Impulse
26. Juli 2017

Industriezweige brauchen auf sie zugeschnittene Rahmenbedingungen, damit technologische Innovationen entstehen. Sozialwissenschaftler der Eawag haben ein Konzept entwickelt, das die relevanten Innovationstreiber beschreibt. Damit lassen sich innovationshemmende Faktoren identifizieren und Förderprogramme industriespezifisch ausrichten.  Weiterlesen

Abb. 1: Lautsprecher-Rikscha in Bangladesch: eine Möglichkeit die Bevölkerung zu Verhaltensänderungen zu animieren. (Foto: Eawag)
29. März 2017

Menschliches Verhalten zu ändern ist bekanntlich schwer. Hans-Joachim Mosler von der Abteilung Umweltsozialwissenschaften der Eawag hat eine Methode entwickelt, die Verhaltensänderungen nachweislich fördert. Jetzt hat er eine Beratungsfirma gegründet, die insbesondere bei Fachleuten für Entwicklungszusammenarbeit auf grosses Interesse stösst.  Weiterlesen

20. März 2017

Manuel Fischer, Tenure-Track-Forscher und Gruppenleiter im Departement Umweltsozialwissenschaften, hat die Habilitationsprüfung an der Universität Bern bestanden. In seiner Habilitationsarbeit untersuchte er, welche Faktoren die Zusammenarbeit zwischen politischen Akteuren beeinflussen.  Weiterlesen

ESS Kompetenz Cluster

EHPsy

Umwelt- und Gesundheits-
psychologie

DA

Entscheidungs-
analyse

EnvEco

Umwelt-
ökonomie

Cirus

Nachhaltigkeits Transitionen und Business Innovation

PEGO

Policy Analyse und Umwelt-
governance

Projekte

Unsere Forschungs-
projekte