Abteilung Oberflächengewässer

Feldtaugliches Kapillarelektrophorese-Gerät

Anwendung eines feldtauglichen Kapillarelektrophorese-Geräts zur Analyse von Anionen und Kationen in kleinsten Probemengen

Kapillarelektrophorese ist eine etablierte Methode zur Trennung und Analyse von Ionen, die besonders in Labors der medizinischen und Lebensmittelforschung angewendet wird. Die analytisch-chemische Gruppe an der Universität Basel hat ein tragbares Gerät mit kapazitiv gekoppelter kontaktloser Leitfähigkeitsdetektion entwickelt, das nun in der Feldforschung für Umweltproben verwendet wird. Die Vorteile eines solchen Geräts sind seine Tragbarkeit und die Anwendung im Feld, was sofortige und schnelle Analysen von kleinsten Probemengen mit sehr tiefen Nachweisgrenzen erlaubt. Transport und Konservierung der oft sensiblen Proben kann damit vermieden werden.
Wir untersuchen damit die Zusammensetzung von Porenwasser von Sedimenten und die Verwitterbarkeit von Gesteinsoberflächen. Eine Methode zur Probenahme und Analyse wurde am Baldeggersee entwickelt und zur Aufklärung der Prozesse in den Eisen- und Manganschichten des Baikalsees eingesetzt (siehe Publikationsliste). Auf Gesteinsoberflächen und Flechten werden die unmittelbar verfügbaren Ionen bestimmt, welche bei der initialen Bodenbildung eine wichtige Rolle spielen. Eines unserer Testgebiete ist das Gletschervorfeld des Damma im Rahmen des BigLink-Projects.

Publikationen

Koenka, I. J.; Küng, N.; Kubáň, P.; Chwalek, T.; Furrer, G.; Wehrli, B.; Müller, B.; Hauser, P. C. (2016) Thermostatted dual-channel portable capillary electrophoresis instrument, Electrophoresis, 37(17-18), 2368-2375, doi:10.1002/elps.201600235, Institutional Repository
Sáiz, J.; Koenka, I. J.; García-Ruiz, C.; Müller, B.; Chwalek, T.; Hauser, P. C. (2015) Micro-injector for capillary electrophoresis, Electrophoresis, 36(16), 1941-1944, doi:10.1002/elps.201400589, Institutional Repository
Torres, N. T.; Och, L. M.; Hauser, P. C.; Furrer, G.; Brandl, H.; Vologina, E.; Sturm, M.; Bürgmann, H.; Müller, B. (2014) Early diagenetic processes generate iron and manganese oxide layers in the sediments of Lake Baikal, Siberia, Environmental Sciences: Processes and Impacts, 16(4), 879-889, doi:10.1039/c3em00676j, Institutional Repository
Torres, N. T.; Hauser, P. C.; Furrer, G.; Brandl, H.; Müller, B. (2013) Sediment porewater extraction and analysis combining filter tube samplers and capillary electrophoresis, Environmental Sciences: Processes and Impacts, 15(4), 715-720, doi:10.1039/C3EM00068K, Institutional Repository
Mai, T. D.; Schmid, S.; Müller, B.; Hauser, P. C. (2010) Capillary electrophoresis with contactless conductivity detection coupled to a sequential injection analysis manifold for extended automated monitoring applications, Analytica Chimica Acta, 665(1), 1-6, doi:10.1016/j.aca.2010.03.014, Institutional Repository
Kubáň, P.; Reinhardt, M.; Müller, B.; Hauser, P. C. (2004) On-site simultaneous determination of anions and cations in drainage water using a flow injection-capillary electrophoresis system with contactless conductivity detection, Journal of Environmental Monitoring, 6(3), 169-174, doi:10.1039/b316422e, Institutional Repository