Schadstoffe

Massnahmen zur Schadstoffverminderung

Tausende chemische Substanzen landen über kurz oder lang in der Umwelt – auch im Wasser. Einige unter ihnen wirken auf Organismen wie Hormone oder als Nervengifte, mit weitreichenden Folgen. Auch die Kläranlagen können nicht alle Schadstoffe aus dem Abwasser entfernen. Die Eawag untersucht unter anderem, wie sich zusätzliche Massnahmen in den Kläranlagen auf die Biodiversität auswirken.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

18. Mai 2017

Sediment-Bypass-Tunnel, die in Stauseen die Ablagerung von Geschiebe reduzieren, wirken sich auch positiv auf die ökologischen Bedingungen der unterhalb gelegenen Flussabschnitte aus. Dies zeigt eine Studie von Biologen der Eawag und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zum Solis-Stausee in Graubünden.  Weiterlesen

Wissenschaftliche Publikationen

Drieschner,C.; Minghetti,M.; Wu,S.; Renaud,P.; Schirmer,K. (2017) Ultrathin alumina membranes as scaffold for epithelial cell culture from the intestine of rainbow trout, ACS Applied Materials and Interfaces, 9(11), 9496-9505, doi:10.1021/acsami.7b00705, Institutional Repository
Yue,Yang; Li, Xiaomei; Sigg,L.; Suter,M.J.F.; Pillai,S.; Behra,R.; Schirmer,K. (2017) Interaction of silver nanoparticles with algae and fish cells: a side by side comparison, Journal of Nanobiotechnology, 15(16), 11 pp., doi:10.1186/s12951-017-0254-9, Institutional Repository
Mottaz,H.; Schönenberger,R.; Fischer,S.; Eggen,R.I.L.; Schirmer,K.; Groh,K.J. (2017) Dose-dependent effects of morphine on lipopolysaccharide (LPS)-induced inflammation, and involvement of multixenobiotic resistance (MXR) transporters in LPS efflux in teleost fish, Environmental Pollution, 221, 105-115, doi:10.1016/j.envpol.2016.11.046, Institutional Repository
Bretzler,A.; Lalanne,F.; Nikiema,J.; Podgorski,J.; Pfenninger,N.; Berg,M.; Schirmer,M. (2017) Groundwater arsenic contamination in Burkina Faso, West Africa: predicting and verifying regions at risk, Science of The Total Environment, 584, 958-970, doi:10.1016/j.scitotenv.2017.01.147, Institutional Repository
Munz,N.A.; Burdon,F.J.; de Zwart,D.; Junghans,M.; Melo,L.; Reyes,M.Schönenberger,U.; Singer,H.P.; Spycher,B.; Hollender,J.; Stamm,C. (2017) Pesticides drive risk of micropollutants in wastewater-impacted streams during low flow conditions, Water Research, 110, 366-377, doi:10.1016/j.watres.2016.11.001, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Ausgewählte Forschungsprojekte

Ein abteilungsübergreifendes, interdisziplinäres Forschungsprojekt, das vor allem im Hinblick auf die geplante Aufrüstung von Abwasserreinigungsanlagen in der Schweiz initiiert wurde.

Expertinnen und Experten

Dr. Renata Behra
  • Algen
  • Nanopartikel
Dr. Carmen Casado
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Nathalie Dubois
  • Chromatographie
  • Isotope
  • Oberflächengewässer
  • Sedimente
  • Biomarker
Prof. Dr. Rik Eggen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Oberflächengewässer
Dr. Benoit Ferrari
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Marion Junghans
  • Algen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Ralf Kägi
  • Nanopartikel
Dr. Robert Kase
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Cornelia Kienle
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökologie
  • Ökotoxikologie
Prof. Dr. Kristin Schirmer
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Nanopartikel
  • Ökotoxikologie
  • Zelluläre Ökotoxikologie
Dr. Martin Schmid
  • Modellierung
  • Oberflächengewässer
  • Wasserkraft
Dr. Etienne Vermeirssen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Colette vom Berg
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Fische
Dr. Inge Werner
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie