Schadstoffe

Massnahmen zur Schadstoffverminderung

Tausende chemische Substanzen landen über kurz oder lang in der Umwelt – auch im Wasser. Einige unter ihnen wirken auf Organismen wie Hormone oder als Nervengifte, mit weitreichenden Folgen. Auch die Kläranlagen können nicht alle Schadstoffe aus dem Abwasser entfernen. Die Eawag untersucht unter anderem, wie sich zusätzliche Massnahmen in den Kläranlagen auf die Biodiversität auswirken.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

17. Januar 2018

Wie viel Wärme- oder Kälteenergie könnte aus Schweizer Gewässern genutzt werden, ohne die Ökosysteme zu beeinträchtigen? Im Auftrag des Bundesamts für Umwelt (BAFU) hat die Eawag für die grossen Seen und Flüsse die Potenziale abgeschätzt. Weiterlesen

Wissenschaftliche Publikationen

Neidhardt, H.; Winkel, L. H. E.; Kaegi, R.; Stengel, C.; Trang, P. T. K.; Lan, V. M.; Viet, P. H.; Berg, M. (2018) Insights into arsenic retention dynamics of Pleistocene aquifer sediments by in situ sorption experiments, Water Research, 129, 123-132, doi:10.1016/j.watres.2017.11.018, Institutional Repository
Vione, D.; Fabbri, D.; Minella, M.; Canonica, S. (2018) Effects of the antioxidant moieties of dissolved organic matter on triplet-sensitized phototransformation processes: implications for the photochemical modeling of sulfadiazine, Water Research, 128, 38-48, doi:10.1016/j.watres.2017.10.020, Institutional Repository
Rösch, A.; Gottardi, M.; Vignet, C.; Cedergreen, N.; Hollender, J. (2017) Mechanistic understanding of the synergistic potential of azole fungicides in the aquatic invertebrate Gammarus pulex, Environmental Science and Technology, 51(21), 12784-12795, doi:10.1021/acs.est.7b03088, Institutional Repository
Praetorius, A.; Gundlach-Graham, A.; Goldberg, E.; Fabienke, W.; Navratilova, J.; Gondikas, A.; Kaegi, R.; Günther, D.; Hofmann, T.; von der Kammer, F. (2017) Single-particle multi-element fingerprinting (spMEF) using inductively-coupled plasma time-of-flight mass spectrometry (ICP-TOFMS) to identify engineered nanoparticles against the elevated natural background in soils, Environmental Science: Nano, 4(2), 307-314, doi:10.1039/c6en00455e, Institutional Repository
Hollender, J.; Schymanski, E. L.; Singer, H. P.; Ferguson, P. L. (2017) Nontarget screening with high resolution mass spectrometry in the environment: ready to go?, Environmental Science and Technology, 51(20), 11505-11512, doi:10.1021/acs.est.7b02184, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Ausgewählte Forschungsprojekte

Ein abteilungsübergreifendes, interdisziplinäres Forschungsprojekt, das vor allem im Hinblick auf die geplante Aufrüstung von Abwasserreinigungsanlagen in der Schweiz initiiert wurde.
Die umfassende Messung organischer Spurenstoffe in Gewässern ist aufwändig. Das Projekt NAWA SPEZ liefert Daten und Analysen zur Belastungssituation.

Expertinnen und Experten

Dr. Renata Behra
  • Algen
  • Nanopartikel
Dr. Carmen Casado
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Nathalie Dubois
  • Chromatographie
  • Isotope
  • Oberflächengewässer
  • Sedimente
  • Biomarker
Prof. Dr. Rik Eggen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Oberflächengewässer
Dr. Benoit Ferrari
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Marion Junghans
  • Algen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Ralf Kägi
  • Nanopartikel
Dr. Robert Kase
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Cornelia Kienle
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökologie
  • Ökotoxikologie
Prof. Dr. Kristin Schirmer
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Nanopartikel
  • Ökotoxikologie
  • Zelluläre Ökotoxikologie
Dr. Etienne Vermeirssen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Inge Werner
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie