Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungsteilnahme und Warenbestellungen bei der Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag)

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungsteilnahme und Warenbestellungen der Eawag regeln die Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und der Veranstalterin/Verkäuferin (Eawag) und sind ein Bestandteil der Buchungsbestätigung mit der Veranstalterin. Diese AGB sind für jede Art des Vertragsabschlusses für Veranstaltungsteilnahme und Warenbestellungen, auch im Online Shop, gültig.

Durch Anklicken der Checkbox bei Online-Buchungen oder durch Ankreuzen der entsprechenden Box auf dem Anmeldeformular: „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert“ erklärt der Kunde seine Zustimmung zu den AGB.

I. Veranstaltungen

I. 1. Vertragsabschluss, weitere Teilnehmende, Bezahlung

I. 1.1. Die telefonische, schriftliche (auch per Internet) oder persönliche Anmeldung ist für den Kunden verbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Veranstalterin kommt mit der vorbehaltlosen Annahme der Anmeldung zustande. Reserviert der Kunde für weitere Teilnehmer, so steht er für deren Vertragspflichten (insbesondere die Bezahlung des Kaufpreises) wie für seine eigenen Verpflichtungen ein.

I. 1.2. Die Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung im Prospekt oder Internet. Sonderwünsche sind nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von der Buchungsstelle schriftlich und vorbehaltlos bestätigt worden sind.

I. 1.3. Der gesamte Betrag ist im Online-Shop direkt bei der Buchung mittels Kreditkarte zahlbar, bei jeder anderen Form der Buchung 30 Tage nach Erhalt der Rechnung.

I. 2. Annullierung bei Veranstaltungen

Bei einer Annullierung der Teilnahme werden folgende Beträge zurückerstattet:

  • 4 - 7 Tage vor der Veranstaltung: 100% des bezahlten Preises abzüglich CHF 20.00 Bearbeitungsgebühr pro Buchung
  • bis 3 Tage vor der Veranstaltung: 50% des bezahlten Preises abzüglich CHF 20.00 Bearbeitungsgebühr pro Buchung
  • weniger als 3 Tage vor der Veranstaltung: keine Rückerstattung
  • Nichterscheinen: keine Rückerstattung
  • Unfall/Krankheit: bei Vorlage eines Arztzeugnisses wird der bezahlte Preis vollumfänglich zurück erstattet abzüglich CHF 20.00 Bearbeitungsgebühr

Massgebend zur Berechnung der Fristen ist das Eintreffen der schriftlichen Mitteilung bei der Veranstalterin/Verkäuferin; beim Eintreffen an Wochenenden oder Feiertagen ist der nächstfolgende Arbeitstag massgebend.

I. 3. Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MWST. Die angegebenen Preise gelten unter Änderungsvorbehalt. Verbindlich ist der Preis im Einzelfall.

I. 4. Programm- und Preisänderungen

I. 4.1 Die Veranstalterin behält sich ausdrücklich das Recht vor, Prospektangaben, Leistungsbeschreibungen, Preise in den Prospekten vor einer Buchung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, wird der Kunde vor Vertragsabschluss über diese Änderungen informiert.

I. 4.2 Programmänderungen nach einer Buchung und vor Veranstaltungsbeginn:
Die Veranstalterin behält sich auch im Interesse des Kunden das Recht vor, das Veranstaltungsprogramm oder einzelne vereinbarte Leistungen zu ändern, wenn höhere Gewalt oder ein Ereignis, das trotz aller gebotener Sorgfalt nicht vorhersehbar oder abwendbar ist, es erfordern. Die Veranstalterin ist bemüht, gleichwertige Ersatzleistungen anzubieten. Der Kunde wird so rasch als möglich über solche Änderungen informiert.

I. 4.3 Rechte des Kunden, bei Programmänderungen nach Vertragsabschluss:
Führt die Programmänderung oder die Änderung einzelner vereinbarter Leistungen zu einer erheblichen Änderung, so hat der Kunde folgende Rechte:
a) Annahme der Vertragsänderung
b) Der Kunde kann innert 5 Tagen nach Erhalt der Mitteilung vom Vertrag schriftlich zurücktreten, und erhält den bereits bezahlten Preis unverzüglich rückerstattet.

I. 5. Absage der Veranstaltung

I. 5.1 Teilnehmeranzahl:
Für Veranstaltungen gilt eine Mindestteilnehmerzahl. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl die Veranstaltung spätestens 3 Tage vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung abzusagen.

I. 5.2 Zwingende Gründe:
Sollten zwingende Gründe, wie höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Unruhen, Streiks, staatliche Massnahmen, Epidemien usw. die sichere Durchführung der Veranstaltung erheblich erschweren oder verhindern, informiert die Veranstalterin den Kunden über die Veranstaltungsabsage so rasch als möglich.

I. 5.3 Ersatzveranstaltung:
In beiden Fällen ist die Veranstalterin bemüht, dem Kunden eine gleichwertige Ersatzveranstaltung anzubieten. Nimmt der Kunde an dieser nicht teil, werden die bezahlten Beträge unverzüglich rückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

I. 6. Haftung und Versicherung

Die Eawag übernimmt keine Haftung für jegliche Sach- und Personenschäden vor, während und nach der Veranstaltung. Der Kunde ist selbstständig für eine ausreichende Sach- sowie Kranken- und Unfallversicherung verantwortlich.

I. 7. Beanstandungen

I. 7.1 Entspricht die Veranstaltung nicht der vertraglichen Vereinbarung oder erleidet der Kunde einen Schaden, so ist er verpflichtet, diesen Mangel oder Schaden bei der Buchungsstelle schriftlich zu beanstanden.

I. 7.2: Sofern der Kunde Mängel, Rückvergütungen oder Schadenersatzforderungen gegenüber dem Veranstalter geltend machen will, muss er seine Beanstandung innert 30 Tagen nach dem tatsächlichen Veranstaltungsende schriftlich unterbreiten. Der Beanstandung sind allfällige Beweismittel beizulegen. Nach Ablauf von 30 Tagen nach dem tatsächlichen Veranstaltungsende verfällt jeglicher Anspruch.

I. 8. Datenschutz

Die vom Kunden mitgeteilten Daten werden nur im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung des Vertrages bearbeitet; soweit dies zur korrekten Vertragserfüllung notwendig ist, dürfen die Daten an Leistungsträger weitergegeben werden. Durch eine Anmeldung für eine Veranstaltung erklärt sich der Kunde bis zu seinem schriftlichen Widerruf damit einverstanden, in Zukunft über Angebote die Veranstalterin informiert zu werden.

II. Waren (Bücher)

II. 1. Vertragsabschluss, Bezahlung

II. 1.1. Die telefonische, schriftliche (auch per Internet) oder persönliche Bestellung ist für den Kunden verbindlich.

II. 1.2. Der gesamte Betrag ist beim Kauf zahlbar, im Onlineshop sind Kreditkartenzahlungen möglich.

II. 2. Eigentumsvorbehalt/Gewährleistung

Die Verkäuferin bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentümerin der Ware

II. 3. Umtausch/Gewährleistung

Umtausch ist generell nur bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern möglich. Der Rücksendung muss eine Kopie des Lieferscheines oder der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist. Die Haftung ist auf eine Ersatzlieferung beschränkt.

II. 4. Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der gelieferten Waren, ist die Verkäuferin berechtigt, die entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen. Das Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt davon unberührt.

II. 5. Datenschutz

Die Verkäuferin bearbeitet die vom Kunden erhobenen Daten nur im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Abwicklung des Vertrages. Die Verkäuferin kann diese Daten bis zum schriftlichen Widerruf des Kunden für eigene Werbe-/Marketingzwecke nutzen.
Bei einer Bestellung werden Daten, wie z. B. Bestellnummern oder Kundennummern an den Server der Verkäuferin übertragen. Damit diese nicht von unberechtigten Personen gelesen werden können, verschlüsselt die Verkäuferin diese Daten mit dem Sicherheitssystem SSL (Secure Socket Layers). Alle üblichen Browser unterstützen SSL.

III. 1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehungen ist ausschließlich schweizerisches Recht anwendbar, der Gerichtsstand ist Zürich. Es steht dem Veranstalter frei, den Kunden an dessen Wohnsitzgerichtsstand zu belangen.

III. 2. Impressum

Anbieter und Vertragspartner der auf diesen Webseiten enthaltenen Waren- und Dienstleistungs-Angebote ist:

Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung,  Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag)
Überlandstrasse 133
CH-8600 Dübendorf / Schweiz

Tel    +41 (0)58 765 55 11
Fax    +41 (0)58 765 50 28
E-Mail    info@eawag.ch

Stand: Dübendorf, 7. März 2012


Zudem gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des ETH-Bereichs: