News

Kai Udert präsentiert das Projekt VUNA (Foto: Aldo Todaro, Eawag)

Kai Udert zum Titularprofessor der ETH Zürich ernannt

14. Dezember 2017,

Der ETH Rat hat an seiner Sitzung am 13./14. Dezember 2017 Dr. Kai Udert zum Titularprofessor der ETH Zürich ernannt. Kai Udert arbeitet seit 2006 an der Eawag und ist seit 2012 Gruppenleiter in der Abteilung Verfahrenstechnik. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer Technologien zur Ressourcenrückgewinnung aus Abwasser. 

Kai Udert hat an der ETH promoviert und war als Postdoktorand an der Eawag und am MIT (Massachusetts Institute of Technology) tätig. 2006 kehrte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Eawag zurück, wo er seit 2012 die Forschungsgruppe «Trennung an der Quelle und Dezentralisierung» leitet. Kai Uderts innovative Forschungsarbeiten zu Abwassertrennung, dezentralen Technologien, Nährstoff- und Urinseparierung sowie Ressourcenrückgewinnung geniessen international höchste Anerkennung. Nebst der Forschung ist er auch in der Lehre sehr engagiert.

Erstellt von Martina Schürmann