Newsarchiv

Ladevorgang fehlgeschlagen

11. März 2013

Mit dem Projekt «Regionale Wasserversorgung Basel-Landschaft 21» werden bestehende Belastungen und Gefährdungen des Grund- und Trinkwassers sowie strukturelle Defizite in Wasserversorgungen in Modellgebieten untersucht. Weiterlesen

24. Januar 2013

Wie viele Zellen von Mikroorganismen sich im Trinkwasser befinden, darf jetzt offiziell mit Hilfe der Durchflusszytometrie (DFZ) ermittelt werden. Das Bundesamt für Gesundheit hat die an der Eawag entwickelte sowie im In- und Ausland aufwendig getestete Methode ins Schweizerische Lebensmittelbuch (SLMB) aufgenommen. Weiterlesen

25. Oktober 2012

Martin Wegelin, der bis 2007 über 25 Jahre an der Eawag geforscht hat, wird mit dem Preis der Stiftung Dr. J.E. Brandenberger geehrt. Weiterlesen

22. Juni 2012

Gewässer liefern zahlreiche Dienstleistungen, zum Beispiel für die Trinkwasserversorgung, den Tourismus oder die Fischerei. Müsste die Gesellschaft diese Leistungen mit technischen Massnahmen bereitstellen, wäre das sehr teuer, in zahlreichen Fällen wohl gar nicht möglich.. Weiterlesen

22. März 2012

Mit dem Siedlungsabwasser, speziell mit dem Abwasser aus Spitälern, gelangen grosse Mengen an Bakterien in die Umwelt, die gegen Antibiotika resistent sind. Kläranlagen reduzieren zwar die Gesamtzahl der Keime. Weiterlesen

22. März 2012

Der «Water for Life Award» der Vereinten Nationen geht dieses Jahr an die Fundación SODIS in Bolivien. Die Non-Profit-Organisation, welche im Jahr 2001 von Mitarbeitenden der Eawag und der DEZA gegründet wurde, verbreitet einfache und angepasste Lösungen im Wasser- und Abwasserbereich in Lateinamerika. Weiterlesen

21. Juni 2011

Am Mittwoch, 22. Juni 2011 feiert die Eawag ihr 75-jähriges Bestehen mit einem Infotag unter dem Titel «Gesundes Wasser – ein Balanceakt zwischen Mensch und Umwelt».. Weiterlesen

8. April 2011

Die Broschüre «Streiflichter auf die Eawag» gibt in sechs Kapiteln Einblick in die Wasserforschung von gestern, heute und morgen. Weiterlesen