Archiv Detail

Hong Yang erhält Titularprofessur an der Uni Basel

29. Oktober 2012,

Im September 2012 wurde Hong Yang (Siam) der Titel der «Titularprofessorin für nachhaltige Wassernutzung» der Universität Basel verliehen.

Hong Yang ist seit 1999 Forscherin an der Eawag in Dübendorf und leitet die Forschungsgruppe für Wasser, Umwelt und Ernährungssicherheit. Ihr Forschungsinteresse liegt in den Auswirkungen wachsender Wasserknappheit und des Nahrungsmittelhandel in Hinblick auf die Ernährungssicherheit in der Welt. Hong Yang ist bekannt für ihre Untersuchungen über «virtuelles Wasser» und hat das Konzept weiter verbreitet. Seit 2006 unterrichtet die Forscherin an der Universität Basel und bietet dort Kurse über die Globalisierung der Wasserressourcen an. Sie ist auch involviert in der Ausbildung im Master-Studiengang «Nachhaltige Entwicklung» In Zukunft wird sie enger mit der Forschungsgruppe von Prof. Patricia Holm (ehem. Eawag) zusammen arbeiten.

Erstellt von Andri Bryner