Akademische Gäste

Die Mitarbeitenden an der Eawag pflegen einen regen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt. Viele von denen kommen als akademische Gäste an die Eawag. Die Eawag heisst ihre Gäste willkommen und lässt sie von den hervorragenden Forschungsinfrastrukturen profitieren.

Wichtige Voraussetzung für einen Gästeaufenthalt

Voraussetzung für einen Gästeaufenthalt ist eine gültige Bewilligung der Migrationsbehörden. Unter Umständen wird ein Nachweis zur finanziellen Situation erforderlich, zusätzlich sind Versicherungsfragen zu klären. Ihre einladende Forschungsabteilung unterstützt Sie gerne in diesem Prozess.

Auch Master- und Bachelor-Studenten sind Gäste der Eawag

Detaillierte Informationen zu den an der Eawag angesiedelten Professuren, Kontaktpersonen sowie ausgeschriebenen Diplomarbeiten finden Sie unter diesem Link.

Unterkunft

Für die Unterbringung internationaler, wissenschaftlicher Gäste unterhält die Eawag in Dübendorf und Kastanienbaum Gästewohnungen.

In Dübendorf bietet die Gästehausorganisation Empa-Eawag 116 Gästezimmer an, verteilt auf 40 Wohnungen. Die Liegenschaft wurde im Minergie-Standard erbaut. Alle Wohnungen sind modern eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Sie befinden sich in Gehdistanz zur Eawag. Die Lage ist verkehrsgünstig, so dass der Flughafen sowie das Stadtzentrum von Zürich schnell und bequem erreicht werden können. Das Areal ist naturnah gestaltet und ein Naherholungsgebiet befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Für Gäste am Standort Kastanienbaum stehen vier Wohnungen unterschiedlicher Grösse in Horw zur Verfügung.

Das Vorgehen bei der Reservation einer Gästewohnung oder eines Gästezimmers ist je nach Standort unterschiedlich. In beiden Fällen ist das Abteilungssekretariat erste Anlaufstelle und hilft gerne weiter. Die Kontaktangaben finden Sie auf der entsprechenden Abteilungsseite.