Mitarbeitende

Mario Angst

Mario Angst

Doktorand, Cluster: PEGO

Abteilung Umweltsozialwissenschaften

Über mich

  • Als PhD Student erforsche ich die Governance von natürlichen Ressourcen, soziale und ökologische Netzwerke und die politischen Dimensionen nachhaltiger Entwicklung.
  • Wenn ich nicht forsche bin ich Bikepacker, Mikroabenteurer, frühmorgendlicher Yogi und staune über Natur und Musik.


In meiner Forschung untersuche ich die Zusammenarbeit von Organisationen der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (Governance) insbesondere rund um Wasser-Thematiken. Dabei geht es um Wasser als Trinkwasser, um Hochwasserschutz, aber auch den Schutz und die Förderung von Biodiversität in aquatischen Lebensräumen.

Die Zusammenarbeit verschiedener Organisationen in diesen Bereichen ergibt ein komplexes Netzwerk. Ich untersuche die Struktur dieses Netzwerks und die speziellen Rollen von einzelnen Organisationen. Wer vermittelt zwischen gegensätzlichen Positionen? Wer koordiniert Zusammenarbeit? Wer stellt Zugang zu externen Informationen sicher? Und - wie lässt sich erklären, wer welche Rolle einnimmt?

Darüber hinaus interessiert mich, wie ökologische Systeme und Governance-Strukturen zusammenspielen. Modelle, welche sowohl ökologische Dynamiken wie auch soziale Netzwerke gleichzeitig reflektieren, faszinieren mich aufgrund ihrer Möglichkeiten, bessere Wege für das Management von natürlichen Ressourcen zu finden.

Um diesen Dingen auf den Grund zu gehen wende ich neuste netzwerkanalytische Methoden an und entwickle innovative Konzepte. Unter anderem benutze ich Exponential Random Graph, Permutations- oder Autokorrelationsmodelle, entwickle Konzepte für multi-level Netzwerke und versuche alternative Methoden der Datenerhebung wie Webscraping oder automatisierte Inhaltsanalysen für unsere Forschung nutzbar zu machen.

{{ element.title }}

Projekte

Fragmentierung und Subsysteme in der Schweizer Wasserpolitik

{{ element.title }}

{{ element.title }}

Ausgewählte Publikationen

Angst, M.; Hirschi, C. (2017) Network dynamics in natural resource governance: a case study of Swiss landscape management, Policy Studies Journal, 45(2), 315-336, doi:10.1111/psj.12145, Institutional Repository
Fischer, M.; Angst, M.; Maag, S. (2017) Co-participation in the Swiss water forum network, International Journal of Water Resources Development, xx, doi:10.1080/07900627.2017.1374929, Institutional Repository

{{ element.title }}

{{ element.title }}

Adresse

E-Mail: mario.angst@eawag.ch
Telefon: +41 58 765 5391
Fax: +41 58 765 5802
Adresse: Eawag
Überlandstrasse 133
8600 Dübendorf
Büro: FC E20

{{ element.title }}

{{ element.title }}

{{ element.title }}

{{ element.title }}

Forschungsschwerpunkte

  • Governance von natürlichen Ressourcen
  • Politiknetzwerke
  • Nachhaltige Entwicklung

{{ element.title }}