Mitarbeitende

Philipp Staudacher

Philipp Staudacher

Doktorand

Abteilung Umweltchemie

Über mich

An der ETH Zürich habe ich Umweltnaturwissenschaften mit einem Fokus auf öffentliche Gesundheit, Toxikologie und Infektionskrankheiten studiert. In Kooperation mit dem Schweizerischen Tropen- und Public Health Institut in Basel habe ich meine Masterarbeit in Costa Rica als Querschnittstudie durchgeführt. Untersuchungsgegenstand waren die Verbindung zwischen Gebrauch von Pestiziden und Acetylcholinesterase Leveln unter biologisch- und konventionell arbeitenden Kleinbauern.

Aktuell beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten der Integration von Umwelt- und Gesundheitsbeurteilungen von Pestiziden in den Tropen: Uganda und Costa Rica.

{{ element.title }}

Projekte

...is an inter- and trans-disciplinary research project, studying environmental, health and institutional dimensions of pesticide use in tropical settings

{{ element.title }}

{{ element.title }}

Ausgewählte Publikationen

Staudacher, P. (2015) Investigating ‘Bottom-Up’ processes on microbial-mediated decomposition in wastewater affected streams, 47 p, Institutional Repository

{{ element.title }}

{{ element.title }}

Adresse

E-Mail: philipp.staudacher@eawag.ch
Telefon: +41 58 765 5982
Fax: +41 58 765 5802
Adresse: Eawag
Überlandstrasse 133
8600 Dübendorf
Büro: BU E14

{{ element.title }}

{{ element.title }}

{{ element.title }}

{{ element.title }}

{{ element.title }}