Biodiversität

Biodiversität erhalten

Bei Interessenabwägungen unterliegen Bemühungen für die Erhaltung der Biodiversität oft. Ihr Verlust ist meist erst in Franken oder Dollar zu beziffern, wenn es zu spät ist. Die Eawag erforscht, was Biodiversität wirklich heisst, was sie bringt und mit welchen Massnahmen sie erhalten werden kann.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

3. Dezember 2018

Flohkrebse sind in Schweizer Gewässern Insektiziden, Arzneimittelrückständen und anderen Spurenstoffen ausgesetzt und reichern diese in ihrem Körper an. Immerhin: Werden Kläranlagen aufgerüstet, weisen die Tierchen praktische keine Spurenstoffe mehr auf. Das zeigt eine neue Eawag-Studie. Weiterlesen

8. November 2018

Bei vielen Arten bewegen sich Individuen während ihrer Lebensdauer fort, um sich in einem besser angepassten Lebensraum niederzulassen. Ökologen nennen das Phänomen Dispersion. Für bessere wissenschaftliche Vorhersagen zur Zukunft der Biodiversität angesichts globaler Veränderungen muss man unbedingt die Verbreitungsmechanismen besser verstehen. Weiterlesen

Veranstaltungen

Wissenschaftliche Publikationen

Vorburger, C.; Perlman, S. J. (2018) The role of defensive symbionts in host-parasite coevolution, Biological Reviews, 93(4), 1747-1764, doi:10.1111/brv.12417, Institutional Repository
Doenz, C. J.; Bittner, D.; Vonlanthen, P.; Wagner, C. E.; Seehausen, O. (2018) Rapid buildup of sympatric species diversity in Alpine whitefish, Ecology and Evolution, 8(18), 9398-9412, doi:10.1002/ece3.4375, Institutional Repository
Zur Bibliothek
Känel, B.; Michel, C.; Reichert, P. (2018) Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer. Makrophyten - Stufe F (flächendeckend) und Stufe S (systembezogen). Entwurf zur Vernehmlassung, 119 p, Institutional Repository

Abteilungen, die sich zentral mit dem Thema «Biodiversität» befassen