Ökosysteme

Ökosysteme verstehen

Warum lebt die eine Krötenart im Teich und eine andere auf den Kiesbänken? Wie verändert sich die Lebensgemeinschaft im Bergbach, wenn der Gletscher weggeschmolzen ist? Und wie beeinflussen invasive Arten ihren neuen Lebensraum? Nur mit Antworten auf solche Fragen lassen sich ganze Ökosysteme verstehen und in einem gewissen Mass auch bewirtschaften.

News

1. Dezember 2020

Die immer besser etablierte Analyse von Erbgutbruchstücken und deren Zuordnung zu einzelnen Arten verändert die Auswertung der biologischen Vielfalt rasant. Eine Wasserprobe aus einem Gewässer erlaubt ein schnelles Biomonitoring aquatischer Lebensräume. Doch die Bestimmung von Umwelt-DNA hat auch ihre Tücken. Koordiniert vom Bundesamt für Umwelt hat daher ein Team von Expertinnen und Experten mit massgeblicher Beteiligung der Eawag Richtlinien erarbeitet, was von der Probenahme bis zur Interpretation der Werte in der Praxis zu beachten ist, um verlässliche Resultate zu erhalten.

Weiterlesen

26. November 2020

Wuchernde Teppiche von schwimmenden Wasserpflanzen sind die Folge von zu vielen Nährstoffen. Sie könnten aber Teil von Lösungsstrategien werden, zeigen Eawag-Forschende.

Weiterlesen

Veranstaltungen

14.12.​2020,
11:00 Uhr
Eawag Kastanienbaum, Online
26. - 27.01.​2021,
Eawag Dübendorf

Wissenschaftliche Publikationen

Thomas, H. J. D.; Bjorkman, A. D.; Myers-Smith, I. H.; Elmendorf, S. C.; Kattge, J.; Diaz, S.; Vellend, M.; Blok, D.; Cornelissen, J. H. C.; Forbes, B. C.; Little, C. J.; de Vries, F. T. (2020) Global plant trait relationships extend to the climatic extremes of the tundra biome, Nature Communications, 11, 1351 (12 pp.), doi:10.1038/s41467-020-15014-4, Institutional Repository
Chaparro-Pedraza, P. C.; de Roos, A. M. (2020) Ecological changes with minor effect initiate evolution to delayed regime shifts, Nature Ecology & Evolution, 4(3), 412-418, doi:10.1038/s41559-020-1110-0, Institutional Repository
van Gestel, J. (2020) Slow lane to collectivity, Nature Ecology & Evolution, 4(3), 292-293, doi:10.1038/s41559-020-1116-7, Institutional Repository
Damm, A.; Paul-Limoges, E.; Kükenbrink, D.; Bachofen, C.; Morsdorf, F. (2020) Remote sensing of forest gas exchange: considerations derived from a tomographic perspective, Global Change Biology, 26(4), 2717-2727, doi:10.1111/gcb.15007, Institutional Repository
Caputo, D. R.; Robson, S. C.; Werner, I.; Ford, A. T. (2020) Complete transcriptome assembly and annotation of a critically important amphipod species in freshwater ecotoxicological risk assessment: Gammarus fossarum, Environment International, 137, 105319 (10 pp.), doi:10.1016/j.envint.2019.105319, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Expertinnen und Experten

Prof. Dr. Rik Eggen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Oberflächengewässer
Dr. Philine Feulner
  • Biodiversität
  • Fische
  • Genetik
  • Vergleichende Genomik
Dr. David Johnson
  • Biodiversität
  • Ökosystem-Dienstleistungen
  • Metagenomik
  • Metabolische Spezialisierung
  • Experimentelle Evolution
Prof. Dr. Jukka Jokela
  • Algen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Fische
  • Genetik
  • Plankton
  • Proteomik
Dr. Hans Peter Kohler
  • Mikroverunreinigungen
  • Organische Verunreinigungen
  • Trinkwasser
Dr. Blake Matthews
  • Biodiversität
  • Plankton
  • Evolution
  • Ökosysteme
Dr. Carlos Melian
  • Biodiversität
  • Modellierung
  • Ökologie
Dr. Anita Julianne Tricia Narwani
  • Genetik
  • Ökologie
  • Plankton
Dr. Christopher Robinson
  • Algen
  • Biodiversität
  • Feldstudien
  • Flussrevitalisierung
  • Ökologie
  • Wasserkraft
Prof. Dr. Carsten Schubert
  • Isotope
  • Oberflächengewässer
Prof. Dr. Ole Seehausen
  • Fische
  • Genetik
  • Ökologie
  • Evolution
PD Dr. Piet Spaak
  • Plankton
  • Sedimente
Dr. Colette vom Berg
  • Fische
  • Molekulare Ökotoxikologie
Prof. Dr. Alfred Johny Wüest
  • Aquatische Ökologie
  • Wasserqualität
  • Stoffhaushalt und Gewässerschutz in Seen
Dr. Marco Baity Jesi
  • Modellierung
  • Analytische Methoden
  • Maschinelles Lernen
  • Datenwissenschaft