Schadstoffe

Massnahmen zur Schadstoffverminderung

Tausende chemische Substanzen landen über kurz oder lang in der Umwelt – auch im Wasser. Einige unter ihnen wirken auf Organismen wie Hormone oder als Nervengifte, mit weitreichenden Folgen. Auch die Kläranlagen können nicht alle Schadstoffe aus dem Abwasser entfernen. Die Eawag untersucht unter anderem, wie sich zusätzliche Massnahmen in den Kläranlagen auf die Biodiversität auswirken.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

19. März 2019

Um von einem Wirt zum anderen zu gelangen, verändern gewisse Parasiten deren Verhalten. Je besser ein Parasit seinen Wirt manipuliert, desto grösser ist sein evolutionärer Vorteil. Er vererbt die Eigenschaften daher an seine Nachkommen weiter, zeigt eine neue Studie der Eawag. Weiterlesen

Veranstaltungen

Wissenschaftliche Publikationen

Janssen, E. M. -L. (2019) Cyanobacterial peptides beyond microcystins – a review on co-occurrence, toxicity, and challenges for risk assessment, Water Research, 151, 488-499, doi:10.1016/j.watres.2018.12.048, Institutional Repository
Song, Y.; Jiang, J.; Ma, J.; Zhou, Y.; von Gunten, U. (2019) Enhanced transformation of sulfonamide antibiotics by manganese(IV) oxide in the presence of model humic constituents, Water Research, 153, 200-207, doi:10.1016/j.watres.2019.01.011, Institutional Repository
Sørensen, S. N.; Baun, A.; Burkard, M.; Dal Maso, M.; Foss Hansen, S.; Harrison, S.; Hjorth, R.; Lofts, S.; Matzke, M.; Nowack, B.; Peijnenburg, W.; Poikkimäki, M.; Quik, J. T. K.; Schirmer, K.; Verschoor, A.; Wigger, H.; Spurgeon, D. J. (2019) Evaluating environmental risk assessment models for nanomaterials according to requirements along the product innovation Stage-Gate process, Environmental Science: Nano, doi:10.1039/C8EN00933C, Institutional Repository
Mutzner, L.; Vermeirssen, E. L. M.; Ort, C. (2019) Passive samplers in sewers and rivers with highly fluctuating micropollutant concentrations – Better than we thought, Journal of Hazardous Materials, 361, 312-320, doi:10.1016/j.jhazmat.2018.07.040, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Ausgewählte Forschungsprojekte

Ein abteilungsübergreifendes, interdisziplinäres Forschungsprojekt, das vor allem im Hinblick auf die geplante Aufrüstung von Abwasserreinigungsanlagen in der Schweiz initiiert wurde.
Die umfassende Messung organischer Spurenstoffe in Gewässern ist aufwändig. Das Projekt NAWA SPEZ liefert Daten und Analysen zur Belastungssituation.

Expertinnen und Experten

Dr. Carmen Casado-Martinez
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Nathalie Dubois
  • Chromatographie
  • Isotope
  • Oberflächengewässer
  • Sedimente
  • Biomarker
Prof. Dr. Rik Eggen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Oberflächengewässer
Dr. Benoit Ferrari
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Marion Junghans
  • Algen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Mikroverunreinigungen
  • Ökotoxikologie
Dr. Ralf Kägi
  • Nanopartikel
Dr. Cornelia Kienle
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökologie
  • Ökotoxikologie
Dr. Etienne Vermeirssen
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie
  • Sedimente
Dr. Inge Werner
  • Aquatische Ökotoxikologie
  • Molekulare Ökotoxikologie
  • Ökotoxikologie