Mikroplastik in der Umwelt

Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch der Plastikabfall, darunter auch Mikroplastik, führt zu ökologischen und gesundheitlichen Problemen. Immer noch wenig bekannt ist jedoch über die Grösse des Problems. Die Eawag untersucht deswegen die Auswirkungen von Mikroplastik in Wasser und Gewässern und entwickelt Lösungen, um die Verunreinigungen durch Mikroplastik zu reduzieren.

In der Umwelt und in unseren Gewässern findet sich viel Plastikmüll: Getränkeflaschen, Plastiksäcke, Verpackungen, Strohhalme und vieles mehr. Mit blossem Auge weniger gut erkennbar, dennoch nicht seltener, ist sogenanntes Mikroplastik. Diese Seite informiert darüber, was genau Mikroplastik ist und welche Mengen in Schweizer Gewässern vorkommen.

Aktuelles

22. September 2022

22. September 2022Weil sie sich in der Umwelt nicht nachweisen liessen, blieben die kleinsten aller Kunststoffpartikel bisher weitgehend unerforscht. Nun zeigen Forschende der Eawag: Nanoplastik bleibt am Schleim kleben, der etwa auf Steinen in Fliessgewässern zu finden ist. Dort wird der Kunststoff von Süsswasserschnecken aufgenommen, die sich von diesem Biofilm ernähren.

Weiterlesen
31. Mai 2022

31. Mai 2022Die biologisch aktiven, langsam durchströmten Sandfilter der Seewasseraufbereitung würden Nanoplastik sehr effizient aus dem Rohwasser entfernen. Das zeigte sich sowohl im Labor, als auch in grösseren, realitätsnahen Versuchen und Modellierungen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

There are currently no events on this topic.

All events

Kontakt

Expertinnen und Experten

Name, Vorname, Telefon, E-Mail Abteilung Standort
Dr. Kägi, Ralf
+41 58 765 5273, E-Mail senden
Verfahrenstechnik Dübendorf
Dr. Joss, Adriano
+41 58 765 5408, E-Mail senden
Verfahrenstechnik Dübendorf
Dr. Kroll, Alexandra
+41 58 765 5487, E-Mail senden
Oekotoxzentrum Dübendorf
Prof. Dr. Schirmer, Kristin
+41 58 765 5266, E-Mail senden
Umwelttoxikologie Dübendorf
Dr. Contzen, Nadja
+41 58 765 6892, E-Mail senden
Umweltsozialwissenschaften Dübendorf
PD Dr. Hofstetter, Thomas
+41 58 765 5076, E-Mail senden
Umweltchemie Dübendorf
Prof. Dr. Hollender, Juliane
+41 58 765 5493, E-Mail senden
Umweltchemie Dübendorf
Prof. Holzner, Markus
+41 44 739 29 48, E-Mail senden
Umweltmikrobiologie
Prof. Dr. Ingold, Karin
+41 58 765 5676, E-Mail senden
Umweltsozialwissenschaften Dübendorf
Dr. Tlili, Ahmed
+41 58 765 5330, E-Mail senden
Umwelttoxikologie Dübendorf
Vollenweider, Stefan
+41 58 765 5427, E-Mail senden
Umweltsozialwissenschaften Dübendorf

Weitere Informationen