Detail

Alternativen zu Tierversuchen in der aquatischen Ökotoxikologie

24. Oktober 2018, 9:15 Uhr - 16:30 Uhr

Eawag Dübendorf

Für die Umweltrisikobewertung von Chemikalien oder auch Abwässern werden zahlreiche Tierversuche, vor allem an Fischen, durchgeführt. Die Untersuchungen sind sehr teuer, bedürfen eines grossen Aufwands im Hinblick auf Personal und Zeit, und sind zudem ethisch kontrovers. Die Eawag ist seit Jahren aktiv, um Alternativen zu solchen Tierversuchen zu entwickeln. In diesem Kurs wird der aktuelle Stand der Entwicklungen, von der Wissenschaft bis zur Regulatorik, vorgestellt und diskutiert.

Leitung: Prof. Dr. Kristin Schirmer, Dr. Julita Stadnicka-Michalak, Dr. Anze Zupanic

Kursgebühr: CHF 300.—
In den Kursgebühren inbegriffen sind Kurskosten, Kursunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischung, Apéro und MwSt. Nicht inbegriffen sind Übernachtungen und übrige Verpflegung.

Fragen oder spezielle Themen, die im Kurs beantwortet resp. diskutiert werden sollten bitte in der Anmeldung vermerken.

Anmeldung/Registration/Inscription Peak V47/18

Peak V47-18

Peak V47-18
Zahlungsmittel / Payment method / Moyen de paiement*
AGB*

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert

I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag

J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.