News

Grosse Auszeichnung für Urs von Gunten

Grosse Auszeichnung für Urs von Gunten

9. April 2015,

Die Chinese Academy of Sciences (CAS) hat Urs von Gunten von der Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser mit einer Professur im Rahmen der President’s International Fellowship Initiative for Distinguished Scientists ausgezeichnet. Damit ehrt die CAS international führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihre herausragenden Leistungen in ihrem Fachgebiet. 2015 erhielten dreissig Forschende aus der ganzen Welt die Auszeichnung, drei davon im Bereich der Umweltwissenschaften.

Urs von Gunten ist Experte für die Aufbereitung von Trinkwasser und Wasserqualität sowie Träger mehrerer Forschungspreise. An der Eawag leitet er die Gruppe Trinkwasserchemie und das Kompetenzzentrum Trinkwasser, an der ETH Lausanne (EPFL) das Labor für Wasserqualität und Wasseraufbereitung. An der EPFL lehrt er zudem als Ordentlicher Professor in den Gebieten Umweltchemie und Wasseraufbereitung.

Die Auszeichnung des CAS steht im Zeichen des wissenschaftlichen Austauschs. So absolvieren die Preisträgerinnen und Preisträger eine ein- bis zweiwöchige Vorlesungstour zu verschiedenen chinesischen Forschungsinstituten und Universitäten. Daneben laden sie Postdoktorierende der CAS für einen Forschungsaufenthalt an ihre Institution ein.

Erstellt von Andres Jordi