Detail

Sedimentmanagement in Fliessgewässern – Synergien zwischen Wasserbau und Ökologie

22. November 2017, 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

Eawag Dübendorf

Die Sedimentdynamik prägt die Struktur und Funktion der Flussökosysteme. Der Kurs vermittelt praxisnah die wichtigsten Erkenntnisse aus dem kürzlich abgeschlossenen Forschungsprojekt „Geschiebe- und Habitatdynamik“. Neben Grundlagen zur Sedimentdynamik werden anhand von Beispielen Messmethoden und Sanierungsmassnahmen vorgestellt (z.B. Geschiebeschüttungen in Mittellandflüssen, Durchgängigkeit von Geschiebesammlern).

Leitung: Dr. Ch. Weber, Prof. Dr. A. Schleiss (LCH-EPFL), Dr. D. Vetsch (VAW-ETHZ), Prof. Dr. Ch. Scheidegger (WSL)

Kursgebühren betragen CHF 250.–
In den Kursgebühren inbegriffen sind Kurskosten, Kursunterlagen, Stehlunch, Pausenerfrischung, Apéro und MwSt.

Anmeldeschluss: 6. November 2017

Anmeldung/Registration/Inscription PEAK-KOHS V46/17

Peak v46-17

Peak v46-17
Arbeitsfeld
Gewünschte Kurzworkshops am Nachmittag (bitte Priorität 1 – 5 angeben):

Workshop 1: Sedimentdynamik: Definition, Bestimmung
Workshop 2: Feinsedimente: Chancen, Risiken
Workshop 3: Sedimentdynamik und Auen
Workshop 4: Geschiebesammler an (Wild-)Bächen
Workshop 5: Sedimente schütten und umleiten
Zahlungsmittel / Payment method / Moyen de paiement*
AGB*

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert

I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag

J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.