Detail

Infotag: Seenforschung: Aktuelle Einblicke in ein bedeutendes Ökosystem

6. September 2016

Verkehrshaus, Luzern

Seen haben eine bedeutende Rolle in der Schweiz, nicht nur als vielfältiges Ökosystem sondern auch als Basis für Wirtschaft und Erholung. Am Vierwaldstättersee hat die Naturforschende Gesellschaft Luzern (NGL) vor 100 Jahren das hydrobiologische Laboratorium gegründet. Die Seenforschung und der Gewässerschutz sollten dort vorangetrieben werden. Heute betreibt das Wasserforschungsinstitut Eawag an diesem Standort Forschung in den Bereichen Ökologie, Biodiversität, Verschmutzung und Nutzung von Seen. Der Infotag gibt einen Einblick in die aktuelle Seenforschung und wagt einen Ausblick auf wichtige zukünftige Entwicklungen.

Leitung: Dr. Anne Dietzel, Anke Poiger, Dr. Carsten Schubert, Prof. Dr. Bernhard Wehrli

Teilnahmegebühr: CHF 180.-, inkl. Stehlunch, Pausenverpflegung und MwSt.
Teilnahmegebühr für Studierende: CHF 50.-, Zahlung nur via Rechnung möglich, unter Rechnungsadresse 'Studierende' vermerken und eine Kopie der Legi per email oder Brief senden)

Anmeldung/Registration/Inscription Infotag/Info Day/Journeé d'info 2016

Anmeldeformular Infotag 2016

Anmeldeformular Infotag 2016
Zahlungsmittel / Payment method / Moyen de paiement*
Student

Studierende/Studierender
Student
Étudiante/étudiant

AGB*

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert
I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag
J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.