Abteilung Fischökologie & Evolution

Schwall- und Sunkbetrieb

Unser Hauptpartner in diesem Projekt ist das Wasserbaulabor (Laboratoire de Constructions Hydrauliques, LCH) der ETH Lausanne.

Weitere Informationen

Hasliaare

Wir untersuchen den aktuellen Zustand der Fischökologie in der Hasliaare und im Vorderrhein. Im Juli 2009 wurde eine Vorstudie zur Hasliaare fertiggestellt und in einem internen Bericht festgehalten.

Ein Dissertationsprojekt (Oktober 2009 bis Juli 2013) dokumentiert, wie das Fischhabitat und Fischgemeinschaften durch Schwall- und Sunkbetrieb beeinträchtigt werden. Das Hauptaugenmerk bei diesem Projekt liegt auf der Forelle. Ziel ist es, korrigierende Massnahmen vorzuschlagen. Diese sollen dabei helfen, die negativen Auswirkungen auf die Forelle zu minimieren. Wir nutzen Habitatmodellierungen mit einem hydraulischen Modell und Präferenzkurven für die Forelle. Modelle von Hasliaare und Vorderrhein wurden mit Hilfe des CASiMiR-Habitatmodells erstellt. Publikationen sind erhältlich.

Kontakt

Dr. Armin PeterTel. +41 58 765 2136E-Mail senden