Abteilung Umweltchemie

Den Schadstoffen auf der Spur

Unser Forschungsteam untersucht Vorkommen, Verteilung und Verbleib von organischen Schadstoffen in der aquatischen Umwelt. Der Fokus liegt auf den Stoffflüssen aus den Siedlungsgebieten sowie der Landwirtschaft. Zentrale Werkzeuge dabei sind die Spurenanalytik, Feld- und Laborstudien sowie die Modellierung.

Erfahren Sie mehr

Aktuelle Publikationen

Open Science for Identifying “Known Unknown” Chemicals, Emma L. Schymanski and Antony J. Williams, Environmental Science & Technology

Environmental photochemistry of fenamate NSAIDs and their radical intermediates, Caroline A. Davis, Paul R. Erickson, Kristopher McNeill, Elisabeth M.L. Janssen, Environmental Sciences: Processes and Impacts

Exploring micropollutant biotransformation in three freshwater phytoplankton species, Michael Stravs, Francesco Pomati, Juliane Hollender, Environmental Sciences: Processes and Impacts

Critical Assessment of Small Molecule Identification 2016: automated methods, Emma L. Schymanski, Christoph Ruttkies, Martin Krauss, Céline Brouard, Tobias Kind, Kai Dührkop, Felicity Allen, Arpana Vaniya, Dries Verdegem, Sebastian Böcker, Juho Rousu, Huibin Shen, Hiroshi Tsugawa, Tanvir Sajed, Oliver Fiehn, Bart Ghesquière and Steffen Neumann, Journal of Cheminformatics

Can integrative catchment management mitigate future water quality issues caused by climate change and socio-economic development? Mark Honti, Nele Schuwirth, Jörg Rieckermann and Christian Stamm, EGU 

Nontargeted homologue series extraction from hyphenated high resolution mass spectrometry data, Martin Loos and Heinz Singer, Journal of Cheminformatics

Weitere Publikationen

Aktuelles

Mikroverunreinigungen verursachen ökologischen Stress

Über das gereinigte Abwasser gelangen Mikroverunreinigungen aus den Kläranlagen in Bäche und Flüsse. Sie scheinen nicht nur einzelne Arten zu beeinträchtigen, sondern die Funktion der Wasserökosysteme, etwa den Laubabbau, zu verändern. Mehr Info [...]

Leitartikel wie entzündungshemmende Medikamente und deren reaktiven Zwischenprodukte durch Sonnenlicht im Wasser abgebaut werden. Mehr Informationen unter [...]

Ausgewählte, repräsentative Forschungsprojekte

Demonstration of promising technologies to address emerging pollutants in water and wastewater.
In Zusammenarbeit mit Bund und Kantonen untersucht NAWA SPEZ II mit einem umfassenden Screening, wie stark kleine Fliessgewässern in landwirtschaftlichen Einzugsgebieten mit Pestiziden belastet sind.
Predicting environment-specific biotransformation of chemical contaminants
Computergestützte Detektion von Mikroschadstoffen in Oberflächengewässern mittels hochauflösender Massenspektrometrie