Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser

Wasserressourcen & Trinkwasser

Wir untersuchen die massgeblichen physikalischen und chemischen Prozesse in Grund-, Oberflächen- und Trinkwasser. Unsere Grundlagenforschung und angewandte Studien zu Wasserressourcen, ‑verschmutzung sowie ‑aufbereitung tragen wesentlich zur nachhaltigen Wassernutzung im nationalen und internationalen Kontext bei.

Erfahren Sie mehr

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

18. Mai 2017

Sediment-Bypass-Tunnel, die in Stauseen die Ablagerung von Geschiebe reduzieren, wirken sich auch positiv auf die ökologischen Bedingungen der unterhalb gelegenen Flussabschnitte aus. Dies zeigt eine Studie von Biologen der Eawag und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zum Solis-Stausee in Graubünden.  Weiterlesen

Publikationen

Jones,G.D.; Droz,B.; Greve,P.; Gottschalk,P.; Poffet,D.; McGrath,S.P.; Seneviratne,S.I.; Smith,P.; Winkel,L.H.E. (2017) Selenium deficiency risk predicted to increase under future climate change, Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, 114(11), 2848-2853, doi:10.1073/pnas.1611576114, Institutional Repository
Amaral,H.I.F.; Midões,C.; Kipfer,R. (2017) Helium evidences for mantle degassing in the groundwater of Madeira Island – Portugal, Applied Geochemistry, 81, 98-108, doi:10.1016/j.apgeochem.2017.03.019, Institutional Repository
Zhao,X.; Ma,J.; von Gunten,U. (2017) Reactions of hypoiodous acid with model compounds and the formation of iodoform in absence/presence of permanganate, Water Research, 119, 126-135, doi:10.1016/j.watres.2017.04.033, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Forschungsprojekte

The project investigates what measures are most effective in influencing a river corridor so that river restoration and groundwater flow systems can help to mitigate the effects of floods and droughts.
Die „Groundwater Assessment Platform“ (GAP) ermöglicht den einfachen Austausch von Daten und Informationen über geogene Inhaltsstoffe wie Arsen und Fluorid, die zu Verunreinigungen des Trinkwassers führen können