Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser

Wasserressourcen & Trinkwasser

Wir untersuchen die massgeblichen physikalischen und chemischen Prozesse in Grund-, Oberflächen- und Trinkwasser. Unsere Grundlagenforschung und angewandte Studien zu Wasserressourcen, ‑verschmutzung sowie ‑aufbereitung tragen wesentlich zur nachhaltigen Wassernutzung im nationalen und internationalen Kontext bei.

Erfahren Sie mehr

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

29. März 2017

Menschliches Verhalten zu ändern ist bekanntlich schwer. Hans-Joachim Mosler von der Abteilung Umweltsozialwissenschaften der Eawag hat eine Methode entwickelt, die Verhaltensänderungen nachweislich fördert. Jetzt hat er eine Beratungsfirma gegründet, die insbesondere bei Fachleuten für Entwicklungszusammenarbeit auf grosses Interesse stösst.  Weiterlesen

Publikationen

Lee,M.; Blum,L.C.; Schmid,E.; Fenner,K.; von Gunten,U. (2017) A computer-based prediction platform for the reaction of ozone with organic compounds in aqueous solution: kinetics and mechanisms, Environmental Science: Processes & Impacts, 19(3), 465-476, doi:10.1039/C6EM00584E, Institutional Repository
Tomonaga,Y.; Brennwald,M.S.; Livingstone,D.M.; Kwiecien,O.; Randlett,M.E.; Stockhecke,M.; Unwin,K.; Anselmetti,F.S.; Beer,J.; Haug,G.H.; Schubert,C.J.; Sturm,M.; Kipfer,R. (2017) Porewater salinity reveals past lake-level changes in Lake Van, the Earth’s largest soda lake, Scientific Reports, 7, article 313 (10 pp.), doi:10.1038/s41598-017-00371-w, Institutional Repository
Epting,J.; Huggenberger,P.; Page,R.M.; Besmer,M.D.; Hammes,F.; Radny,D.; Rothardt,J.; Hollender,J.; Weber,S.; Bänniger,D.; Auckenthaler,A.; Borer,P. (2017) Variabilität der grundwasserqualität. Einflussfaktoren für die Grundwasserqualität Flussnaher Trinkwasserfassungen, Aqua & Gas, 30-39, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Forschungsprojekte

The project investigates what measures are most effective in influencing a river corridor so that river restoration and groundwater flow systems can help to mitigate the effects of floods and droughts.
Die „Groundwater Assessment Platform“ (GAP) ermöglicht den einfachen Austausch von Daten und Informationen über geogene Inhaltsstoffe wie Arsen und Fluorid, die zu Verunreinigungen des Trinkwassers führen können