Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser

Wasserressourcen & Trinkwasser

Wir untersuchen die massgeblichen physikalischen und chemischen Prozesse in Grund-, Oberflächen- und Trinkwasser. Unsere Grundlagenforschung und angewandte Studien zu Wasserressourcen, ‑verschmutzung sowie ‑aufbereitung tragen wesentlich zur nachhaltigen Wassernutzung im nationalen und internationalen Kontext bei.

Erfahren Sie mehr

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

10. Januar 2017

Für seine Dissertation mit dem Titel «Electrolysis for the Treatment of Stored Source-Separated Urine» erhielt Hanspeter Zöllig den Otto-Jaag-Gewässerschutzpreis 2016. Dieser Preis zeichnet hervorragende Dissertationen und Masterarbeiten an der ETH Zürich auf dem Gebiet des Gewässerschutzes und der Gewässerkunde aus. Weiterlesen

Publikationen

Heeb,M.B.; Kristiana,I.; Trogolo,D.; Arey,S.; von Gunten,U. (2017) Formation and reactivity of inorganic and organic chloramines and bromamines during oxidative water treatment, Water Research, 110, 91-101, doi:10.1016/j.watres.2016.11.065, Institutional Repository
Spahr,S.; Cirpka,O.A.; von Gunten,U.; Hofstetter,T.B. (2016) Formation of N-Nitrosodimethylamine during chloramination of secondary and tertiary amines: role of molecular oxygen and radical intermediates, Environmental Science and Technology, 51(1), 280-290, doi:10.1021/acs.est.6b04780, Institutional Repository
Lee,M.; Merle,T.; Rentsch,D.; Canonica,S.; von Gunten,U. (2017) Abatement of polychoro-1,3-butadienes in aqueous solution by ozone, UV photolysis, and advanced oxidation processes (O3/H2O2 and UV/H2O2), Environmental Science and Technology, 51(1), 497-505, doi:10.1021/acs.est.6b04506, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Forschungsprojekte

The project investigates what measures are most effective in influencing a river corridor so that river restoration and groundwater flow systems can help to mitigate the effects of floods and droughts.
Die „Groundwater Assessment Platform“ (GAP) ermöglicht den einfachen Austausch von Daten und Informationen über geogene Inhaltsstoffe wie Arsen und Fluorid, die zu Verunreinigungen des Trinkwassers führen können