Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser

Wasserressourcen & Trinkwasser

Wir untersuchen die massgeblichen physikalischen und chemischen Prozesse in Grund-, Oberflächen- und Trinkwasser. Unsere Grundlagenforschung und angewandte Studien zu Wasserressourcen, ‑verschmutzung sowie ‑aufbereitung tragen wesentlich zur nachhaltigen Wassernutzung im nationalen und internationalen Kontext bei.

Erfahren Sie mehr

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

16. September 2016

Die Schweizer Seen sind vielfältige Ökosysteme, Erholungsräume, Fischgründe und Energiequellen in einem. Die Eawag widmete ihren diesjährigen Infotag diesem Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen. Ein nachhaltiges Seenmanagement bedinge, dass man die komplexen Wirkungszusammenhänge im See verstehe, so das Fazit. Und dazu brauche es Daten und die richtigen Methoden. Weiterlesen

Publikationen

Czekalski,N.; von Gunten,U.; Bürgmann,H. (2016) Antibiotikaresistenzen im Wasserkreislauf. Ein Ueberblick über die Situation in der Schweiz, Aqua & Gas, 96(9), 72-80, Institutional Repository
Koubi,V.; Stoll,S.; Spilker,G. (2016) Perceptions of environmental change and migration decisions, Climatic Change, 1-13, doi:10.1007/s10584-016-1767-1, Institutional Repository
Tyroller,L.; Tomonaga,Y.; Brennwald,M.S.; Ndayisaba,C.; Naeher,S.; Schubert,C.; North,R.P.; Kipfer,R. (2016) Improved Method for the Quantification of Methane Concentrations in Unconsolidated Lake Sediments, Environmental Science and Technology, 50(13), 7047-7055, doi:10.1021/acs.est.5b05292, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Forschungsprojekte

The project investigates what measures are most effective in influencing a river corridor so that river restoration and groundwater flow systems can help to mitigate the effects of floods and droughts.
Die „Groundwater Assessment Platform“ (GAP) ermöglicht den einfachen Austausch von Daten und Informationen über geogene Inhaltsstoffe wie Arsen und Fluorid, die zu Verunreinigungen des Trinkwassers führen können