Abteilung Fischökologie & Evolution

Fischökologie & Evolution (FishEc)

Wir arbeiten an Ökologie, Evolution und Biodiversität von aquatischen Organismen, mit Schwerpunkt auf Fischen. Wir erforschen die Mechanismen der Entstehung, der Persistenz und des Verlustes von Biodiversität.

Erfahren Sie mehr

Eindrücke einer Praktikantin

Das Praktikum beinhaltet in meinem Fall: Materialien testen, sammeln und reparieren, Feldarbeitsorte erkunden für Bootseinwässerungsstellen und Aufstellplätze für die Feldstation ... (mehr Infos hier).

Publikations-News

September 2016:
Was gleich aussieht, muss nicht die gleiche Art sein. Rote und blaue Pundamilia Cichliden-Arten gibt es sowohl an Inseln des Viktoriasee, wie auch im Mwanza Golf im Süden 

Joana Meier zeigt mit demographischem Modelling basierend auf Daten des kompletten Genoms, dass sich die roten und die blauen Arten im Golf unabhängig aus einem Hybrid-Schwarm aus den roten und den blauen Arten des offenen Sees entwickelt haben. Wir nennen diesen Proyess “hybrid parallel speciation”.

Meier,J.I.; Sousa,V.C.; Marques,D.A.; Selz,O.M.; Wagner,C.E.; Excoffier,L.; Seehausen,O. (2016) Demographic modeling with whole genome data reveals parallel origin of similar Pundamilia cichlid species after hybridization, Molecular Ecology, doi:10.1111/mec.13838, Institutional Repository

FishEc Seminare

14.12.​2016,
14:00 Uhr
Eawag Kastanienbaum
21.12.​2016,
14:00 Uhr
Eawag Kastanienbaum

Aktuelle Flussfisch-Ökologie Forschungsprojekte

Investigating the interactions between migration ecology, local adaptation and diversification
Assessing biodiversity from genes to communities in Swiss river fish
Fliessgewässer gehören zu den artenreichsten Ökosystemen weltweit. Gleichzeitig sind sie stark unter Druck, z.B. durch Verbauung oder Nutzung der Wasserkraft.