Notizie

«Nutrient Harvester» der «Autarky»-Toilette ausgezeichnet

31 gennaio 2023 | Claudia Carle

Der Autarky Nutrient Harvester ist eines von drei Modulen einer autark funktionierenden Sanitäreinrichtung und gewinnt aus Urin Dünger zurück. Dies ist besonders für infrastrukturarme Gebiete interessant, was auch ein erfolgreicher Feldtest in Südafrika demonstriert hat. Nun wurde der Nutrient Harvester mit dem Energy Globe Award Südafrika ausgezeichnet.

Der Energy Globe Award ist ein renommierter Umweltpreis, der jedes Jahr sowohl auf internationaler als auch auf nationaler Ebene in mehr als 140 teilnehmenden Ländern vergeben wird. 2022 wurden über 2500 innovative Projekte zum Schutz der Umwelt eingereicht. Michel Riechmann von der Abteilung Verfahrenstechnik konnte für den Nutrient Harvester aus dem Blue Diversion Autarky Projekt Ende 2022 den Energy Globe Award Südafrika entgegennehmen.

Im südafrikanischen Durban wurde der Nutrient Harvester als Teil des Autarky-Toilettenhäuschens 2019 im Haushalt einer Grossfamilie erfolgreich getestet. Die Autarky-Toilette kann als «stilles Örtchen», das unabhängig von Wasser-, Abwasser- und Stromnetz funktioniert, in infrastrukturarmen Regionen einerseits dazu beitragen, sichere und menschenwürdige sanitäre Einrichtungen zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig recycelt sie dank dem Nutrient Harvester die Nährstoffe aus dem Urin in Form von Trockendünger, der hilft, die wachsende Nachfrage nach Düngemitteln für die Lebensmittelproduktion zu decken. Dafür werden die flüchtigen Bestandteile des Urins zunächst stabilisiert, um Gerüche und den Verlust von Nährstoffen zu verhindern. Dann wird das enthaltene Wasser verdampft, so dass ein aufkonzentrierter Trockendünger entsteht.