Detail

Eintagsfliegen (Ephemeroptera): Taxonomie, Ökologie und Bestimmung - Teil 1

13. September 2019 - 14. September 2019, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Eawag Dübendorf

PEAK-ZHAW Anwendungskurs A44/19 - Teil 1
Für die Beurteilung des Gewässerzustands ist die Kenntnis der Eintagsfliegenlarven (Ephemeroptera) bis auf Artniveau essentiell. Das Ziel dieses Kurses ist es, Werkzeuge zu entwickeln, um die Schweizerische Fauna besser kennenzulernen.
Nach einem Überblick über die Gattung Rhithrogena, einem Fokus auf die Gattung Baetis (sensu lato) und der Arbeit mit dem Mikroskop, wird mit allen Familien auf Basis einer Sammlung und eigenen Proben gearbeitet. Für die selbstständige Arbeit (Präparation / Bestimmung) zwischen den beiden Kursteilen ist es nötig, Zugang zu einem guten Binokular (mindestens 50x-Vergrösserung) und einem Mikroskop (400x) zu haben.

Für diese Arbeiten bietet die Eawag den Kursteilnehmenden vom 4. - 7. November 2019 die Benützung ihrer Infrastruktur an.

PEAK-ZHAW Anwendungskurs A44/19 - Teil 2 (dritter Kurstag)
Am dritten Kurstag, am Freitag, 6. Dezember 2019 stehen die Überprüfung der selbständig durchgeführten Bestimmungen und die Diskussion gewässerökologischer Fragestellungen im Vordergrund.

Diese drei Kurstage können nur gemeinsam gebucht werden. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 16 Personen beschränkt.

Kursgebühren
CHF1‘200.00 (CHF 800.00 für Studierende, bitte Legi-Kopie mit separatem Email an peak@eawag.ch senden)

In den Kursgebühren inbegriffen sind Kurskosten, Mittagessen, Pausenerfrischungen und MwSt. Nicht inbegriffen sind Kosten für Verpflegung für die optionalen Übungstage vom 4. - 7. November 2019.

Leitung: André Wagner (Le Sentier), Uta Mürle (Hydra Mürle & Ortlepp)

Anmeldung/Registration/Inscription PEAK-Anwendungskurs
A44/19 vom 13.+14. September & 6. Dezember 2019

Peak DEF

Peak DEF

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert

I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag

J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.