Home - Eawag

Resistenzen schmuggeln sich durch Kläranlagen

12. Dezember 2018 – Bakterien, die gegen Antibiotikaresistent sind, werden in der Abwasserreinigung nicht vollständig eliminiert. Nur ein Teil der Resistenzen stammt aus ...

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

Jeder Rappen zählt
14. Dezember 2018

Die Eawag nimmt an der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» des SRF und der Glückskette teil. Die Eawag-Wasserwand, ein autarkes Handwaschmodul und Teil des Projektes Blue Diversion Autarky der Eawag, steht vom 16. bis 21. Dezember auf dem Areal der Hochschule Luzern (HSLU). Weiterlesen

13. Dezember 2018

Michael Berg, Stephan Hug, Annette Johnson (in memoriam), Andreas Voegelin und Lenny Winkel von der Abteilung Wasserressourcen und Trinkwasser (W+T) der Eawag erhalten für ihr langjähriges Engagement in der Forschung zur Kontamination von Trinkwasserressourcen mit geogenen Elementen den «Sandmeyer Award» der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft (SCG). Weiterlesen

Der gewöhnliche Flohkrebs, Gammarus pulex, beim Zerkleinern von Falllaub. Nicole Munz hatte hauptsächlich Gammarus fossarum sowie Gammarus pulex in ihren Proben. (Foto: Eawag)
3. Dezember 2018

Flohkrebse sind in Schweizer Gewässern Insektiziden, Arzneimittelrückständen und anderen Spurenstoffen ausgesetzt und reichern diese in ihrem Körper an. Immerhin: Werden Kläranlagen aufgerüstet, weisen die Tierchen praktische keine Spurenstoffe mehr auf. Das zeigt eine neue Eawag-Studie. Weiterlesen