Detail

Organische Spurenanalytik: aktuelle Herausforderungen und Methoden

9. November 2020, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Eawag Dübendorf

PEAK-Vertiefungskurs V50/20
Organische Spurenstoffe in der Umwelt wie Pestizide, Pharmaka und ihre Abbauprodukte stellen aufgrund ihrer Vielzahl, geringen Konzentrationen und Dynamik der Belastung eine Herausforderung für Analytiker dar. Im Kurs werden aktuelle Strategien und Methoden von der Probenahme über die -aufbereitung bis zu Trenn- und Nachweismethoden vorgestellt und anhand aktueller Studien der Eawag demonstriert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf modernen Detektionsmethoden einschliesslich des Screenings mittels hochauflösender Massenspektrometrie.

Leitung: Prof. Dr. Juliane Hollender, Heinz Singer

Kursgebühren: CHF 200.– (CHF 130.– für Studierende, Legi-Kopie bei der Anmeldung erforderlich).
In den Kursgebühren inbegriffen sind Kurskosten, Kursunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischung und Apéro. Nicht inbegriffen sind Übernachtungen und sonstige Verpflegung.

Anmeldeschluss: 28. Oktober 2020

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anmeldung/Registration/Inscription für PEAK-Vertiefungskurs V50/20 vom 9. November 2020

Peak DEF

Peak DEF

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert

I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag

J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.

Ich habe das COVID-19 Schutzkonzept gelesen

I have read and understood the COVID-19 Concept for protection

J’ai lu, compris et accepté le COVID-19 Concept de protection.