Abteilung Aquatische Ökologie

Wirts-Parasiten Interaktionen

Wie spielen Evolution und Ökologie in aquatischen Systemen zusammen?

Heute ist bekannt, dass evolutionäre Prozesse in sehr kurzer Zeit ablaufen und in ökologische Wechselwirkungen münden. Es ist wichtig, die Anpassung durch natürliche Selektion zu verstehen: Was kann sie bewirken, wie schnell, und können wir darauf zählen, dass sie einige der Probleme lindert, die wir Menschen geschaffen haben.

Wissenschaftliche Ausrichtung

  • Host-Parasite Interaktionen

    Wir untersuchen die Ökologie und Evolution von Wirt-Parasiten-Interaktionen. Wir haben ein besonderes Interesse an koevolutionären Interaktionen und arbeiten hauptsächlich mit Parasiten, die einen komplexen Lebenszyklus haben.

  • Ökologische Genetik und Anpassung

    In vielen Projekten untersuchen wir auch, wie die (populationelle) genetische Struktur durch die Umwelt oder die Interaktion mit Organismen beeinflusst wird.

  • Angewandte Forschung

    Zu den Zielen unserer angewandten Projekte gehören das Management und die Prävention der Verbreitung invasiver Arten und Krankheiten. Ein zweiter wichtiger Bereich für unsere angewandte Forschung ist die ökologische Genetik, bei der wir uns besonders auf die kryptische Biodiversität konzentrieren.

Für weitere Informationen über unsere Forschung kontaktieren Sie unsere Website an der ETH Zürich.

Team

Kontakt