Détail

Biologische Effekte von Spurenstoffen unterhalb von Kläranlagen

2 novembre 2022, 9h00 - 17h00

Eawag Dübendorf

PEAK-Vertiefungskurs V55/22
Aktuell werden zahlreiche Kläranlagen in der Schweiz mit einer zusätzlichen Reinigungsstufe zur Elimination von Spurenstoffen aufgerüstet. Damit sollen sowohl die Trinkwasserressourcen als auch die Gewässerökosysteme besser geschützt werden. Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über den aktuellen Stand der Erfassung biologischer Auswirkungen von Spurenstoffen aus kommunalen Kläranlagen.

Leitung: Dr. Christian Stamm, Prof. Dr. Rik Eggen, Dr. Irene Wittmer (VSA-Plattform Wasserqualität)

Kurssprachen: Deutsch und Französisch