Détail

Polymere in der Umwelt – Vorkommen, Analytik, Effekte, Lösungen

23 avril 2024, 9h00 - 17h00

Eawag Dübendorf

PEAK-Basiskurs B33/24
Der Kurs adressiert das Vorkommen von Polymeren in verschiedenen Umweltkompartimenten und stellt analytische Methoden zum Nachweis und zur Quantifizierung von Polymeren (Plastik und wasserlösliche Polymere) vor. Bekannte und mögliche Effekte von Polymeren auf Ökosysteme werden diskutiert und Unsicherheiten dargelegt. Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Erarbeitung von Lösungsansätzen, um eine weitere Akkumulation in der Umwelt zu verhindern. Diese Ansätze beinhalten einerseits technologische Prozesse, um den Eintrag von Polymeren in die Umwelt zu minimieren und andererseits das Entwickeln von Polymeren, die in der Umwelt biologisch abgebaut werden können. Neben Übersichts- und Inputvorträgen werden ausgewählte Themen mit den Kursteilnehmenden diskutiert.

Leitung: Dr. Ralf Kägi, Prof. Dr. Michael Sander (ETH Zürich)

Kurssprache
Deutsch

Kursgebühren
CHF 250.- pro Person
In den Kursgebühren inbegriffen sind Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischung. Nicht inbegriffen sind Übernachtungen und sonstige Verpflegung.

CHF 150.- für Studierende (Legi-Kopie bei der Anmeldung erforderlich)
Die Bezahlung ist nur mit Rechnung möglich, nicht mit Kreditkarte.

Anmeldung/Registration/Inscription PEAK-Basiskurs B33/24 vom 23. April 2024

Peak DEF

Peak DEF

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Eawag gelesen und akzeptiert

I have read, understood and accepted the General Terms and Conditions of Eawag

J’ai lu, compris et accepté les conditions générales d’affaires de l’Eawag.