Abteilung Aquatische Ökologie

Aquatische Ökologie

Die Abteilung Aquatische Ökologie der Eawag besteht aus acht Forschungsgruppen und umfasst eine Vielzahl von verschiedenen Disziplinen der Ökologie und Evolutionsbiologie, wobei die gesamte Bandbreite vom individuellen Level über Vergesellschaftungen bis hin zu Ökosystemen abgedeckt wird. Erfahren Sie mehr

News

Forschung und Ausbildung - das Eawag-Boot Forch 1979 mit einem Limnologie-Kurs auf dem Greifensee. (Foto: Eawag Archiv)
4. Januar 2022 –

Die Naturforschende Gesellschaft Zürich hat in diesen Tagen ihr 224. Neujahrsblatt publiziert. Es ist ganz dem gut acht Quadratkilometer grossen Greifensee gewidmet, den auch die Eawag intensiv erforscht.

Die Naturforschende Gesellschaft Zürich hat in diesen Tagen ihr 224. Neujahrsblatt publiziert. Es ist ganz dem gut acht Quadratkilometer grossen Greifensee gewidmet, den auch die Eawag intensiv erforscht.

Weiterlesen

Publikationen

Briscoe, A. G., Nichols, S., Hartikainen, H., Knipe, H., Foster, R., Green, A. J., … Bass, D. (2021). High-throughput sequencing of faeces provides evidence for dispersal of parasites and pathogens by migratory waterbirds. Molecular Ecology Resources. doi:10.1111/1755-0998.13548, Institutional Repository
Li, F., Zhang, Y., Altermatt, F., & Zhang, X. (2021). Consideration of multitrophic biodiversity and ecosystem functions improves indices on river ecological status. Environmental Science and Technology, 55(24), 16434 (11 pp.)-16444. doi:10.1021/acs.est.1c05899, Institutional Repository
Mathers, K. L., Robinson, C. T., & Weber, C. (2021). Artificial flood reduces fine sediment clogging enhancing hyporheic zone physicochemistry and accessibility for macroinvertebrates. Ecological Solutions and Evidence, 2(4), e12103 (14 pp.). doi:10.1002/2688-8319.12103, Institutional Repository

SNSF Fellowships
Ambizione / Eccellenza / Prima

Eco Seminare

07.04.​2022,
9:00 Uhr
Eawag Dübendorf

PEAK-Advanced Course V53/22

10.05.​2022,
9:00 Uhr
Raum Bern

PEAK-Vertiefungskurs V54/22

15.09.​2022,
9:00 Uhr
Swiss Tech Convention Center Lausanne

Eawag-Infotag 2022

Forschungsprojekte

Verwendung von Süßwasser-Isopoden, um zu verstehen, wie das Darmmikrobiom die Wirtsfunktion angesichts von Umweltstress vermittelt
Funktionelle Charakterisierung von Isopoden-Mikroben-Symbiosen
Die Architektur von Artgemeinschaften und trophischen Netzwerke in blau-grünen Ökosystemen
New tools to monitor changes in ecosystem conditions and to quantify genetic changes of populations in (semi-)natural environments to predict how human mediated environmental change will influence stability and resilience of ecosystems.