Abteilung Umwelttoxikologie

caLIBRAte
Risikoabschätzung und -bewertung von Nanomaterialien (NM) für den Mensch und die Umwelt


CaLIBRAte ist eingegliedert in „Horizon 2020“ und widmet sich der Risikobeurteilung von industriellen Nanomaterialien. CaLIBRAte besteht aus 24 Partnern mit dem Hauptfokus Risiken und Trends kritisch zu untersuchen, potentielle Riskien für Mensch und Umwelt zu  beurteilen und das Risikomanagment in der Nanotechnologie zu unterstützen.

Dazu integrieren wir innovative Methoden der Risikobeurteilungen, wie zum Beispiel omics Technologien, um umweltrelevante Beurteilungsmodelle zu verbessern. Dafür werden auch gezielt Experimente durchgeführt um die Datenlage im Bereich Nano-Öcotoxikologie zu erweiteren und potentielle Biomarker für nano-spezifische Effekte zu identifizieren.

Publikationen

Sørensen, S. N.; Baun, A.; Burkard, M.; Dal Maso, M.; Foss Hansen, S.; Harrison, S.; Hjorth, R.; Lofts, S.; Matzke, M.; Nowack, B.; Peijnenburg, W.; Poikkimäki, M.; Quik, J. T. K.; Schirmer, K.; Verschoor, A.; Wigger, H.; Spurgeon, D. J. (2019) Evaluating environmental risk assessment models for nanomaterials according to requirements along the product innovation Stage-Gate process, Environmental Science: Nano, 6, 505-518, doi:10.1039/C8EN00933C, Institutional Repository

Kontakt

Dr. Michael BurkardPostdoctoral scientistTel. +41 58 765 5622E-Mail senden

Team Mitglieder

Prof. Dr. Kristin SchirmerAbteilungsleiterinTel. +41 58 765 5266E-Mail senden
Dr. Roman LiTel. +41 58 765 6658E-Mail senden

Ehemaliges Team Mitglied

Manuel Holzer

Finanzierung

Horizon 2020 Research and Innovation
(Grant Agreement 686239)

Link