Mitarbeitende

Christine Weber

Über mich

Forschungsinteressen

Ich bin Fliessgewässerökologin mit Hauptinteressen in der Revitalisierungs- und Störungsökologie. Die Dynamik von Fliessgewässern sowie die vielfältigen Anpassungen ihrer Bewohner an die wechselnden Umweltbedingungen begeistern mich immer wieder von Neuem.

In meiner Arbeit beschäftigen mich vor allem zwei Fragen:

  1. Welche Faktoren steuern die Resistenz und Resilienz von aquatischen Lebensgemeinschaften gegenüber Umweltveränderungen (z.B. abrupte natürliche Störungen, schleichender menschlicher Einfluss)?
  2. Wie lassen sich im praktischen Gewässermanagement die Rahmenbedingungen für sich selbst erhaltende Lebensgemeinschaften gewährleisten oder wiederherstellen?



Funktion

Leiterin Programm Fliessgewässer Schweiz; Gruppenleiterin Flussrevitalisierung


Publikationen

Publikationsliste (Juni 2021)

[[ element.title ]]

Projekte

Gemeinsam lernen für die Schwall-Sunk-Sanierung
Mögen Fische und Invertebraten die Rolling Stones?
Wie verändert sich die Fischgemeinschaft in einer Aufweitung? Und wie reagiert die Ufervegetation nach einer Ausdolung?
Wir nutzen den einzigartigen Bestand an historischen Karten der Schweiz, um Landschaftsveränderungen der vergangenen 150 Jahre zu untersuchen.

[[ element.title ]]

Curriculum Vitae

[[ entry.date || 'empty' ]]

[[ element.title ]]

[[ element.title ]]

[[ element.title ]]

Adresse

E-Mail: christine.weber@eawag.ch
Telefon: +41 58 765 2214
Fax: +41 58 765 2168
Adresse: Eawag
Seestrasse 79
6047 Kastanienbaum
Büro: CA B09

[[ element.title ]]

[[ element.title ]]

Experte für

Fische, Flussrevitalisierung, Ökologie

[[ element.title ]]

[[ element.title ]]

[[ element.title ]]