Abteilung Verfahrenstechnik

Verfahrenstechnik

Unsere Forschungsgruppen beschäftigen sich aus der ingenieurtechnischen Perspektive mit Problemen der Abwasserreinigung und Trinkwasseraufbereitung sowie dem Schutz der Wasserressourcen. Unser langfristiges Ziel ist es, nachhaltige Konzepte für Wasser- und Nährstoffkreisläufe in Siedlungen zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

19. Juni 2018

Nanomaterialien bestehen aus winzigen Partikeln verschiedener Zusammensetzung. Sie kommen zum Beispiel in Textilien zum Einsatz und können sowohl aus der Fabrik als auch beim Tragen oder bei der Entsorgung ins Wasser gelangen. Seit Jahren untersuchen Forschungsgruppen der Eawag die Auswirkungen solch künstlich hergestellter Nanopartikel auf Mensch und Umwelt. Vorläufiges Fazit: Nanopartikel haben einen schlechteren Ruf, als sie verdienen. Weiterlesen

24. Mai 2018

Bezahlen via Mobiltelefon, Ersatzteile aus dem 3D-Drucker, Fehlermeldung via NFC-Tag – die Eawag-Doktorandin Caroline Saul ist bei Firmen, die in Entwicklungsländern Container-Toiletten auf den Markt bringen, auf erstaunlich moderne Hilfsmittel gestossen. In der Verbreitung solcher Techniken sieht sie eine grosse Chance. Weiterlesen

Water Hub: Neuer Film aus dem NEST

Publikationen

Böhler, M.; Fleiner, J.; McArdell, C. S.; Teichler, R.; Siegrist, H.; Kienle, C.; Langer, M.; Wunderlin, P. (2017) Projekt ReTREAT. Untersuchungen zu Verfahren für die biologische Nachbehandlung nach Ozonung, Aqua & Gas, 97(5), 54-63, Institutional Repository
Merle, T.; Pronk, W.; von Gunten, U. (2017) MEMBRO3X, a novel combination of a membrane contactor with advanced oxidation (O3/H2O2) for simultaneous micropollutant abatement and bromate minimization, Environmental Science and Technology Letters, 4(5), 180-185, doi:10.1021/acs.estlett.7b00061, Institutional Repository
Wells, G. F.; Shi, Y.; Laureni, M.; Rosenthal, A.; Szivák, I.; Weissbrodt, D. G.; Joss, A.; Buergmann, H.; Johnson, D. R.; Morgenroth, E. (2017) Comparing the resistance, resilience, and stability of replicate moving bed biofilm and suspended growth combined nitritation–anammox reactors, Environmental Science and Technology, 51(9), 5108-5117, doi:10.1021/acs.est.6b05878, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Forschungsprojekte

Indem wir Nährstoffe aus Urin zurückgewinnen, entwickeln wir ein Sanitärsystem, welches wertvollen Dünger produziert
In Autarky entwickeln wir kleine Anlagen für die getrennte Behandlung von Urin, Abwasser und Fäkalien direkt in der Toilette.
GDM ist eine einfache, wartungsfreie Technologie für die Trinkwasserversorgung ohne Elektrizität und Chemie.