Abteilung Systemanalyse, Integrated Assessment und Modellierung

Systemanalyse und Modellierung

In SIAM entwickeln und verwenden wir Modelle und formale Techniken für natürliche, technische, soziale und ökonomische Systeme, die Wasser und andere natürliche Ressourcen betreffen. Unser Ziel ist es, das Verhalten dieser Systeme zu demonstrieren, es zu verstehen und vorherzusagen. Erfahren Sie mehr

Neue Publikationen

Carles, L., Wullschleger, S., Joss, A., Eggen, R. I. L., Schirmer, K., Schuwirth, N., … Tlili, A. (2022). Wastewater microorganisms impact microbial diversity and important ecological functions of stream periphyton. Water Research, 225, 119119 (13 pp.). doi:10.1016/j.watres.2022.119119, Institutional Repository
Sendek, A., Baity-Jesi, M., Altermatt, F., Bader, M. K. F., Liebhold, A. M., Turner, R. M., … Brockerhoff, E. G. (2022). Fewer non-native insects in freshwater than in terrestrial habitats across continents. Diversity and Distributions. doi:10.1111/ddi.13622, Institutional Repository
Gao, H., Han, C., Chen, R., Feng, Z., Wang, K., Fenicia, F., & Savenije, H. (2022). Frozen soil hydrological modeling for a mountainous catchment northeast of the Qinghai-Tibet Plateau. Hydrology and Earth System Sciences, 26(15), 4187-4208. doi:10.5194/hess-26-4187-2022, Institutional Repository
Albert, C., Ulzega, S., Perez-Cruz, F., Ozdemir, F., & Mira, A. (2022). Learning summary statistics for Bayesian inference with autoencoders. SciPost Physics Core, 5(3), 043 (16 pp.). doi:10.21468/SciPostPhysCore.5.3.043, Institutional Repository
Carbone, M. R., & Baity-Jesi, M. (2022). Competition between energy- and entropy-driven activation in glasses. Physical Review E, 106(2), 024603 (7 pp.). doi:10.1103/PhysRevE.106.024603, Institutional Repository

News

23. September 2022 –

Bei Insekten, die ganz oder teilweise im Süsswasser leben, ist der Anteil invasiver Arten wesentlich kleiner als bei Insekten, die an Land leben. Dies zeigt eine Studie der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft...

Bei Insekten, die ganz oder teilweise im Süsswasser leben, ist der Anteil invasiver Arten wesentlich kleiner als bei Insekten, die an Land leben. Dies zeigt eine Studie der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Zusammenarbeit mit dem Wasserforschungsinstitut Eawag und einem internationalen Forscherteam.

Weiterlesen

Events

02.11.​2022,
9:00 Uhr
Eawag Dübendorf

PEAK-Vertiefungskurs V55/22

17.11.​2022,

Forschungsprojekte

Überbrückung der Kluft zwischen Data Science und mechanistischer Modellierung für ein besseres Verständnis der Zusammensetzung von Lebensgemeinschaften.
Heterogene Datenplattform für die operative Modellierung und Vorhersage von Schweizer Seen
Deep Neural Networks, (DNNs) haben beeindruckende empirische Leistungen gezeigt, bedeuten aber immer noch eine Blackbox-Funktion zur Modellierung von Daten
Skalierbarer Bayes'scher Inferenzrahmen für die Quantifizierung von Unsicherheiten in stochastischen Modellen mit Tausenden von parallelen Prozessoren am Swiss National Supercomputing Center und der ETH Zürich
Modellierung der Lebensgemeinschaften von Makroinvertebraten in Fliessgewässern.
Wir vergleichen Invasionen in aquatischen und terrestrischen Ökosystemen vor allem auf großen (nationalen) räumlichen Skalen und zwischen verschiedenen Taxa auf höherer Ebene
Wir verwenden Methoden des maschinellen Lernens um die Auswirkungen von Chemikalien auf aquatische Arten vorherzusagen
Entwicklung eines halb-verteilten hydrologischen Modells mit einem "flexiblen" Ansatz