Abteilung Systemanalyse, Integrated Assessment und Modellierung

Systemanalyse und Modellierung

In SIAM entwickeln und verwenden wir Modelle und formale Techniken für natürliche, technische, soziale und ökonomische Systeme, die Wasser und andere natürliche Ressourcen betreffen. Unser Ziel ist es, das Verhalten dieser Systeme zu demonstrieren, es zu verstehen und vorherzusagen. Erfahren Sie mehr

Neue Publikationen

Liu, W.; Yang, H.; Liu, Y.; Kummu, M.; Hoekstra, A. Y.; Liu, J.; Schulin, R. (2018) Water resources conservation and nitrogen pollution reduction under global food trade and agricultural intensification, Science of the Total Environment, 633, 1591-1601, doi:10.1016/j.scitotenv.2018.03.306, Institutional Repository
Zhao, X.; Li, Y. P.; Yang, H.; Liu, W. F.; Tillotson, M. R.; Guan, D.; Yi, Y.; Wang, H. (2018) Measuring scarce water saving from interregional virtual water flows in China, Environmental Research Letters, 13(5), 054012 (9 pp.), doi:10.1088/1748-9326/aaba49, Institutional Repository
Park, C.-E.; Jeong, S.-J.; Joshi, M.; Osborn, T. J.; Ho, C.-H.; Piao, S.; Chen, D.; Liu, J.; Yang, H.; Park, H.; Kim, B.-M.; Feng, S. (2018) Keeping global warming within 1.5 °C constrains emergence of aridification, Nature Climate Change, 8(1), 70-74, doi:10.1038/s41558-017-0034-4, Institutional Repository
Kamali, B.; Abbaspour, K. C.; Yang, H. (2017) Assessing the uncertainty of multiple input datasets in the prediction of water resource components, Water, 9(9), 709 (16 pp.), doi:10.3390/w9090709, Institutional Repository
Carbajal, J. P.; Leitão, J. P.; Albert, C.; Rieckermann, J. (2017) Appraisal of data-driven and mechanistic emulators of nonlinear simulators: the case of hydrodynamic urban drainage models, Environmental Modelling and Software, 92, 17-27, doi:10.1016/j.envsoft.2017.02.006, Institutional Repository
Liu, J.; Yang, H.; Cudennec, C.; Gain, A. K.; Hoff, H.; Lawford, R.; Qi, J.; de Strasser, L.; Yillia, P. T.; Zheng, C. (2017) Challenges in operationalizing the water–energy–food nexus, Hydrological Sciences Journal, 62(11), 1714-1720, doi:10.1080/02626667.2017.1353695, Institutional Repository
Zur Bibliothek

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

16. April 2018

Welche Gebiete tragen zur Belastung mit Mikroverunreinigungen im Rhein bei Basel oder Düsseldorf bei? Wie gut arbeiten Behörden und Wasserversorger über die Grenzen hinweg zusammen, wenn es um Vorschriften und Vorsorge geht? Eawag-Forschende entwickelten eine interdisziplinäre Methode, um Lücken aufzuzeigen.  Weiterlesen

Events

Forschungsprojekte

Entscheidungsunterstützung für das Flussmanagement in Form von Vorhersagen der Konsequenzen von Management Massnahmen und der Quantifizierung gesellschaftlicher Ziele.
Wir untersuchen anthropogene Einflüsse auf die Lebensgemeinschaften von wirbellosen Kleinlebewesen und Fischen in Schweizer Fliessgewässern.
Verstehen von Bachforellen-Metapopulationen in Flussnetzwerken und Vorhersage der Auswirkungen von Habitatrevitalisierungs-Massnahmen.
Komplexe Systemtheorie trifft auf Phytoplankton “Big Data”.
Entwicklung von einheitlichen ökologischen Bewertungsmethoden für Flussmanagement.
Hypothesentest in kontrollierten Experimenten zur Charakterisierung von diffuser Verschutzung in kleinen landwirtschaftlichen Einzugsgebieten.
Kalibrierung stochastischer Regen-Abflussmodelle mit Hilfe von Skalengesetzen für verbesserte Prognosen von Extremereignissen.
Entwicklung eines dynamischen Modells um Wasser und damit zusammenhängende Energieflüsse in Funktion der Zeit zu simulieren.