Abteilung Umweltchemie

Den Schadstoffen auf der Spur

Unser Forschungsteam untersucht Vorkommen, Verteilung und Verbleib von organischen Schadstoffen in der aquatischen Umwelt. Der Fokus liegt auf den Stoffflüssen aus den Siedlungsgebieten sowie der Landwirtschaft. Zentrale Werkzeuge dabei sind die Spurenanalytik, Feld- und Laborstudien sowie die Modellierung.

Erfahren Sie mehr

Aktuelle Publikationen

Gulde, R.; Anliker, S.; Kohler, H.-P. E.; Fenner, K. (2018) Ion trapping of amines in protozoa: a novel removal mechanism for micropollutants in activated sludge, Environmental Science and Technology, 52(1), 52-60, doi:10.1021/acs.est.7b03556, Institutional Repository
Ingold, K.; Moser, A.; Metz, F.; Herzog, L.; Bader, H.-P.; Scheidegger, R.; Stamm, C. (2018) Misfit between physical affectedness and regulatory embeddedness: thecase of drinking water supply along the Rhine River, Global Environmental Change, 48, 136-150, doi:10.1016/j.gloenvcha.2017.11.006, Institutional Repository
Bourgin, M.; Beck, B.; Boehler, M.; Borowska, E.; Fleiner, J.; Salhi, E.; Teichler, R.; von Gunten, U.; Siegrist, H.; McArdell, C. S. (2018) Evaluation of a full-scale wastewater treatment plant upgraded with ozonation and biological post-treatments: abatement of micropollutants, formation of transformation products and oxidation by-products, Water Research, 129, 486-498, doi:10.1016/j.watres.2017.10.036, Institutional Repository
Spahr, S.; von Gunten, U.; Hofstetter, T. B. (2017) Carbon, hydrogen, and nitrogen isotope fractionation trends in N-nitrosodimethylamine reflect the formation pathway during chloramination of tertiary amines, Environmental Science and Technology, 51(22), 13170-13179, doi:10.1021/acs.est.7b03919, Institutional Repository

Stellenangebote Uchem

Aktuelles


Best paper in 2017 ES&T

Das paper Nontarget Screening with High Resolution Mass Spectrometry in the Environment: Ready to Go?” by Juliane Hollender, Emma L. Schymanski, Heinz P. Singer, and P. Lee Ferguson. Environ. Sci. Technol., 2017, ist als eines der BEST PAPERS in ES&T für 2017 nominiert worden. Es wurde als second runner-up in der Kategorie features eingestuft.

Auszeichnung für Lilli Janssen für Beitrag zum Peer-Review bei ESPI

Elisabeth Janssen wurde als einer der Top 10 der besten Reviewer 2017 für das Journal Environmental Science: Processes & Impacts (ESPI) ausgezeichnet. Die Auswahl wurde aufgrund der Anzahl, zeitliche Umsetzung und Qualität der Berichte getroffen. [mehr Info]

Ausgewählte, repräsentative Forschungsprojekte

Demonstration of promising technologies to address emerging pollutants in water and wastewater.
Die umfassende Messung organischer Spurenstoffe in Gewässern ist aufwändig. Das Projekt NAWA SPEZ liefert Daten und Analysen zur Belastungssituation.
Predicting environment-specific biotransformation of chemical contaminants
Die Überwachung von Oberflächengewässern hinsichtlich polarer und semipolarer organischer Mikroschadstoffe ist stark an die chemische Analytik gekoppelt...