Trinkwasser

Vorsorgen statt heilen

Dank der Reinhaltung der Oberflächengewässer ist in der Schweiz dieser Grundsatz weitgehend eingehalten. Neue (Schad-)Stoffe erlauben jedoch kein Nachlassen diesbezüglicher Bestrebungen. Und andernorts sind kosten- und energieeffiziente Aufbereitungsverfahren dringend nötig, bis hin zu einem Recycling von Abwasser.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

16. Mai 2018

Ultrafiltration ist eine gängiges Verfahren zur Desinfektion von Wasser – Viren und Bakterien werden durch eine Membran mit kleinsten Poren verlässlich zurückgehalten. Seit über zehn Jahren wird an der Eawag erfolgreich daran geforscht, wie diese Methode statt mit hohen Drucken auch allein mit der Schwerkraft des Wassers sowie ohne Reinigung und Chemikalien funktioniert. In immer mehr Anwendungen werden die neuen Erkenntnisse genutzt. Neben der dezentralen Trinkwasseraufbereitung erforscht die Eawag nun auch Anwendungen im Bereich des Grauwasserrecyclings oder zur Vorbehandlung von Meerwasser für die Entsalzung. Weiterlesen

16. April 2018

Welche Gebiete tragen zur Belastung mit Mikroverunreinigungen im Rhein bei Basel oder Düsseldorf bei? Wie gut arbeiten Behörden und Wasserversorger über die Grenzen hinweg zusammen, wenn es um Vorschriften und Vorsorge geht? Eawag-Forschende entwickelten eine interdisziplinäre Methode, um Lücken aufzuzeigen.  Weiterlesen

Wissenschaftliche Publikationen

Nescerecka, A.; Juhna, T.; Hammes, F. (2018) Identifying the underlying causes of biological instability in a full-scale drinking water supply system, Water Research, 135, 11-21, doi:10.1016/j.watres.2018.02.006, Institutional Repository
Tentscher, P. R.; Bourgin, M.; von Gunten, U. (2018) Ozonation of Para-substituted phenolic compounds yields p‑benzoquinones, other cyclic α,β-unsaturated ketones, and substituted catechols, Environmental Science and Technology, 52(8), 4763-4773, doi:10.1021/acs.est.8b00011, Institutional Repository
Neu, L.; Bänziger, C.; Proctor, C. R.; Zhang, Y.; Liu, W.-T.; Hammes, F. (2018) Ugly ducklings - the dark side of plastic materials in contact with potable water, npj Biofilms and Microbiomes, 4(1), 7 (11 pp.), doi:10.1038/s41522-018-0050-9, Institutional Repository
Zur Bibliothek
Lanz, K.; Rahn, E.; Siber, R.; Stamm, C. (2014) Bewirtschaftung der Wasserressourcen unter steigendem Nutzungsdruck, 84 p, Institutional Repository
Hoffmann, S.; Hunkeler, D.; Maurer, M. (2014) Nachhaltige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in der Schweiz. Herausforderungen und Handlungsoptionen. Thematische Synthese 3 im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms NFP 61 «Nachhaltige Wassernutzung», 83 p, Institutional Repository

Abteilungen, die sich zentral mit dem Thema «Trinkwasser» befassen

Ausgewählte Forschungsprojekte und -programme

In dem inter- und transdisziplinären strategischen Forschungsprogramm werden nicht-netzwerk basierte Wasser- und Abwassersysteme entwickelt.

Expertinnen und Experten

Prof. Dr. Janet Hering
  • Biogeochemie
  • Nachhaltige Wasserwirtschaft
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserqualität
Dr. Stephan Hug
  • Arsen
  • Fest-Flüssig-Grenzflächen
  • Grundwasser
  • Spektroskopische Methoden
Prof. Dr. Rolf Kipfer
  • Edelgase
  • Isotope
Prof. Dr. Urs Von Gunten
  • Oxidationsverfahren
  • Ozonung
  • Trinkwasser
  • Wasseraufbereitung
Prof. Dr. Lenny Winkel
  • anorganische Verunreinigungen
  • Arsen
  • Grundwasser
  • Organische Verunreinigungen
  • Sedimente
  • Selen