Abwasser

Optimieren und neue Herausforderungen bewältigen

Der Wert der Schweizer Abwasserinfrastruktur beträgt 125 Milliarden Schweizer Franken. Neunhundert Kläranlagen reinigen rund um die Uhr das Schmutzwasser. Die Eawag forscht daran, wie diese Erfolgsgeschichte laufend optimiert und auf die Verhältnisse in anderen Ländern angepasst werden kann und wie neue Herausforderungen bewältigt werden können.

News

Ladevorgang fehlgeschlagen

24. Mai 2018

Bezahlen via Mobiltelefon, Ersatzteile aus dem 3D-Drucker, Fehlermeldung via NFC-Tag – die Eawag-Doktorandin Caroline Saul ist bei Firmen, die in Entwicklungsländern Container-Toiletten auf den Markt bringen, auf erstaunlich moderne Hilfsmittel gestossen. In der Verbreitung solcher Techniken sieht sie eine grosse Chance. Weiterlesen

16. Mai 2018

Ultrafiltration ist eine gängiges Verfahren zur Desinfektion von Wasser – Viren und Bakterien werden durch eine Membran mit kleinsten Poren verlässlich zurückgehalten. Seit über zehn Jahren wird an der Eawag erfolgreich daran geforscht, wie diese Methode statt mit hohen Drucken auch allein mit der Schwerkraft des Wassers sowie ohne Reinigung und Chemikalien funktioniert. In immer mehr Anwendungen werden die neuen Erkenntnisse genutzt. Neben der dezentralen Trinkwasseraufbereitung erforscht die Eawag nun auch Anwendungen im Bereich des Grauwasserrecyclings oder zur Vorbehandlung von Meerwasser für die Entsalzung. Weiterlesen

Veranstaltungen

11.09.​2018,
9:30 Uhr
Campus Eawag-Empa: AKADEMIE, Dübendorf, Schweiz

Wissenschaftliche Publikationen

Penn, R.; Ward, B. J.; Strande, L.; Maurer, M. (2018) Review of synthetic human faeces and faecal sludge for sanitation and wastewater research, Water Research, 132, 222-240, doi:10.1016/j.watres.2017.12.063, Institutional Repository
Thalmann, B.; von Gunten, U.; Kaegi, R. (2018) Ozonation of municipal wastewater effluent containing metal sulfides and metal complexes: kinetics and mechanisms, Water Research, 134, 170-180, doi:10.1016/j.watres.2018.01.042, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Publikationen für die Praxis

Wunderlin, P.; Joss, A.; Siegrist, H.; Abegglen, C.; Schärer, M. (2015) Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen. www.micropoll.ch - Wissensplattform des VSA, Aqua & Gas, 95(2), 14-19, Institutional Repository
Kaufmann, M.; Dürrenmatt, D.; Villez, K. (2015) Verstecktes Potenzial in Kläranlagendaten. Anlageoptimierung dank systematischer Datenauswertung, Aqua & Gas, 95(2), 76-81, Institutional Repository
Larsen, T. A.; Udert, K. M.; Lienert, J. (2014) Abwassertrennung und Dezentralisierung, Aqua & Gas, 94(1), 52-54, Institutional Repository
Vögeli, Y.; Lohri, C. R.; Gallardo, A.; Diener, S.; Zurbrügg, C. (2014) Anaerobic digestion of biowaste in developing countries. Practical information and case studies, 135 p, Institutional Repository

Abteilungen, die sich zentral mit dem Thema «Abwasser» befassen

Ausgewählte Forschungsprojekte und -programme

In dem inter- und transdisziplinären strategischen Forschungsprogramm werden nicht-netzwerk basierte Wasser- und Abwassersysteme entwickelt.
Das Nationale Forschungsprogramm NFP 61 erarbeitete wissenschaftliche Grundlagen und Methoden für einen nachhaltigen Umgang mit den Wasserressourcen in der Schweiz.