Abwasser

Optimieren und neue Herausforderungen bewältigen

Der Wert der Schweizer Abwasserinfrastruktur beträgt 125 Milliarden Schweizer Franken. Neunhundert Kläranlagen reinigen rund um die Uhr das Schmutzwasser. Die Eawag forscht daran, wie diese Erfolgsgeschichte laufend optimiert und auf die Verhältnisse in anderen Ländern angepasst werden kann und wie neue Herausforderungen bewältigt werden können.

News

16. September 2021

Dass Legionellen Trinkwassersysteme in Gebäuden kontaminieren können, ist bekannt. Wie sie durch unterschiedliche Temperaturstrategien bekämpft werden können, zeigt nun eine in Aqua & Gas veröffentlichte Fallstudie von Eawag und der Hochschule Luzern.

Weiterlesen
15. September 2021

Entscheidungen darüber zu treffen, welche Massnahmen in Notlagen und humanitären Krisen im Bereich der Siedlungshygiene-Infrastruktur umgesetzt werden sollen, kann herausfordernd sein. Die Erforschung der Möglichkeiten, die Entscheidungsfindung in solchen Fragen zu unterstützen, hat zur Entwicklung der Online-Plattform emersan-compendium.org geführt.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Publikationen

Courtney, C.; Brison, A.; Randall, D. G. (2021) Calcium removal from stabilized human urine by air and CO2 bubbling, Water Research, 202, 117467 (10 pp.), doi:10.1016/j.watres.2021.117467, Institutional Repository
Fernandez-Cassi, X.; Scheidegger, A.; Bänziger, C.; Cariti, F.; Tuñas Corzon, A.; Ganesanandamoorthy, P.; Lemaitre, J. C.; Ort, C.; Julian, T. R.; Kohn, T. (2021) Wastewater monitoring outperforms case numbers as a tool to track COVID-19 incidence dynamics when test positivity rates are high, Water Research, 200, 117252 (9 pp.), doi:10.1016/j.watres.2021.117252, Institutional Repository
Gulde, R.; Rutsch, M.; Clerc, B.; Schollée, J. E.; von Gunten, U.; McArdell, C. S. (2021) Formation of transformation products during ozonation of secondary wastewater effluent and their fate in post-treatment: from laboratory- to full-scale, Water Research, 200, 117200 (16 pp.), doi:10.1016/j.watres.2021.117200, Institutional Repository
Schollée, J. E.; Hollender, J.; McArdell, C. S. (2021) Characterization of advanced wastewater treatment with ozone and activated carbon using LC-HRMS based non-target screening with automated trend assignment, Water Research, 200, 117209 (13 pp.), doi:10.1016/j.watres.2021.117209, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Ausgewählte Forschungsprojekte und -schwerpunkte

Anwendung der abwasserbasierten Epidemiologie zur Erkennung von SARS-CoV-2
Auf der ganzen Welt stehen Menschen vor Herausforderungen bei der Wasserversorgung. Die Ursachen liegen in der steigenden Nachfrage, Dürren, der Erschöpfung oder zunehmenden Verschmutzung des Grundwassers.
In dem inter- und transdisziplinären strategischen Forschungsprogramm werden nicht-netzwerk basierte Wasser- und Abwassersysteme entwickelt.
Die Eawag blickt auf eine lange Entwicklungsgeschichte von innovativen Verfahren für die Abwassertrennung an der Quelle zurück. Dazu gehört die Urinseparierung via NoMix-Toilette.
Wir untersuchen die ökologische Stabilität von Anammox-Biofilmen, die für die autotrophe Stickstoff Eliminierung in gemischten Nitritation-Anammox Systemen verantwortlich sind.
Nachhaltiges urbanes Wasser- und Abwassermanagement angewandt und umgesetzt im modularen NEST-Gebäude.
Treibhausgasemissionen aus der Abwasserreinigung
Indem wir Nährstoffe aus Urin zurückgewinnen, entwickeln wir ein Sanitärsystem, welches wertvollen Dünger produziert
Solid-Liquid Separation of Faecal Sludge: Understanding Governing Mechanisms for Improved Global Sanitation
The aim of CWIS research is to develop a method that synthesizes existing information about the sanitation landscapes of cities in India and that presents comprehensive sanitation solutions.

Expertinnen und Experten

Dr. Christian Binz
  • Dezentrale Systeme
  • Innovation
  • Globaler Wandel
  • Nachhaltige Transitionen
  • Siedlungswasserwirtschaft
Marc Böhler
  • Abwasserreinigung
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Dr. Nicolas Derlon
  • Abwasser
  • Abwasserreinigung
  • Kläranlagen
Dr. Adriano Joss
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Prof. Dr. Tove Larsen
  • NoMix
  • Urinseparierung
Dr. Joao Paulo Leitao
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
Prof. Dr. Max Maurer
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nachhaltige Wasserwirtschaft
  • Siedlungshygiene
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Urinseparierung
Dr. Christa McArdell
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
Prof. Dr. Eberhard Morgenroth
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
  • Urinseparierung
Dr. Christoph Ort
  • Abwasser
  • Modellierung
Dr. Jörg Rieckermann
  • Abwasser
  • Modellierung
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Transdisziplinäre Forschung
Prof. Dr. Kai Udert
  • Abwassertrennung
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Urinseparierung
  • Ressourcenrückgewinnung