Abwasser

Optimieren und neue Herausforderungen bewältigen

Der Wert der Schweizer Abwasserinfrastruktur beträgt 125 Milliarden Schweizer Franken. Neunhundert Kläranlagen reinigen rund um die Uhr das Schmutzwasser. Die Eawag forscht daran, wie diese Erfolgsgeschichte laufend optimiert und auf die Verhältnisse in anderen Ländern angepasst werden kann und wie neue Herausforderungen bewältigt werden können.

News

18. Juni 2021

Bakterien aus einer indischen Mülldeponie könnten helfen, chemische Altlasten zu beseitigen. Im Fokus stehen Pestizide wie Lindan oder bromierte Flammschutzmittel, die sich in der Natur und in Nahrungsketten anreichern. Forscher der Eawag und der Empa erzeugten mit Hilfe dieser Bakterien Enzyme, die solche Chemikalien zerlegen können.

Weiterlesen

11. Juni 2021

Im Water Hub erforschen unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine nachhaltige und dezentrale Abwasserbehandlung. Abwasser wird hier nicht als Abfall, sondern als Ressource betrachtet. Nun kann die Forschungsplattform im NEST jederzeit virtuell besichtigt werden.

Weiterlesen

Veranstaltungen

21.09.​2021,
9:00 Uhr
Horgen, Schinzenhof
15.09.​2022,
9:00 Uhr
Swiss Tech Convention Center Lausanne

Wissenschaftliche Publikationen

Mairinger, T.; Loos, M.; Hollender, J. (2021) Characterization of water-soluble synthetic polymeric substances in wastewater using LC-HRMS/MS, Water Research, 190, 116745 (11 pp.), doi:10.1016/j.watres.2020.116745, Institutional Repository
Wielinski, J.; Voegelin, A.; Grobéty, B.; Müller, C. R.; Morgenroth, E.; Kaegi, R. (2021) Transformation of TiO2 (nano)particles during sewage sludge incineration, Journal of Hazardous Materials, 411, 124932 (14 pp.), doi:10.1016/j.jhazmat.2020.124932, Institutional Repository
Özel Duygan, B. D.; Udert, K. M.; Remmele, A.; McArdell, C. S. (2021) Removal of pharmaceuticals from human urine during storage, aerobic biological treatment, and activated carbon adsorption to produce a safe fertilizer, Resources, Conservation and Recycling, 166, 105341 (10 pp.), doi:10.1016/j.resconrec.2020.105341, Institutional Repository
Pitol, A. K.; Julian, T. R. (2021) Community transmission of SARS-CoV-2 by surfaces: risks and risk reduction strategies, Environmental Science and Technology Letters, 8(3), 263-269, doi:10.1021/acs.estlett.0c00966, Institutional Repository
Yesaya, M.; Tilley, E. (2021) Sludge bomb: the impending sludge emptying and treatment crisis in Blantyre, Malawi, Journal of Environmental Management, 277, 111474 (7 pp.), doi:10.1016/j.jenvman.2020.111474, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Ausgewählte Forschungsprojekte und -schwerpunkte

Anwendung der abwasserbasierten Epidemiologie zur Erkennung von SARS-CoV-2
Auf der ganzen Welt stehen Menschen vor Herausforderungen bei der Wasserversorgung. Die Ursachen liegen in der steigenden Nachfrage, Dürren, der Erschöpfung oder zunehmenden Verschmutzung des Grundwassers.
In dem inter- und transdisziplinären strategischen Forschungsprogramm werden nicht-netzwerk basierte Wasser- und Abwassersysteme entwickelt.
Die Eawag blickt auf eine lange Entwicklungsgeschichte von innovativen Verfahren für die Abwassertrennung an der Quelle zurück. Dazu gehört die Urinseparierung via NoMix-Toilette.
Wir untersuchen die ökologische Stabilität von Anammox-Biofilmen, die für die autotrophe Stickstoff Eliminierung in gemischten Nitritation-Anammox Systemen verantwortlich sind.
Nachhaltiges urbanes Wasser- und Abwassermanagement angewandt und umgesetzt im modularen NEST-Gebäude.
Treibhausgasemissionen aus der Abwasserreinigung
Indem wir Nährstoffe aus Urin zurückgewinnen, entwickeln wir ein Sanitärsystem, welches wertvollen Dünger produziert
Solid-Liquid Separation of Faecal Sludge: Understanding Governing Mechanisms for Improved Global Sanitation
The aim of CWIS research is to develop a method that synthesizes existing information about the sanitation landscapes of cities in India and that presents comprehensive sanitation solutions.

Expertinnen und Experten

Dr. Christian Binz
  • Dezentrale Systeme
  • Innovation
  • Globaler Wandel
  • Nachhaltige Transitionen
  • Siedlungswasserwirtschaft
Marc Böhler
  • Abwasserreinigung
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Dr. Nicolas Derlon
  • Abwasser
  • Abwasserreinigung
  • Kläranlagen
Dr. Adriano Joss
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Prof. Dr. Tove Larsen
  • NoMix
  • Urinseparierung
Dr. Joao Paulo Leitao
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
Prof. Dr. Max Maurer
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nachhaltige Wasserwirtschaft
  • Siedlungshygiene
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Urinseparierung
Dr. Christa McArdell
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
Prof. Dr. Eberhard Morgenroth
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
  • Urinseparierung
Dr. Christoph Ort
  • Abwasser
  • Modellierung
Dr. Jörg Rieckermann
  • Abwasser
  • Modellierung
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Transdisziplinäre Forschung
Prof. Dr. Kai Udert
  • Abwassertrennung
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Urinseparierung
  • Ressourcenrückgewinnung