Abwasser

Optimieren und neue Herausforderungen bewältigen

Der Wert der Schweizer Abwasserinfrastruktur beträgt 125 Milliarden Schweizer Franken. Neunhundert Kläranlagen reinigen rund um die Uhr das Schmutzwasser. Die Eawag forscht daran, wie diese Erfolgsgeschichte laufend optimiert und auf die Verhältnisse in anderen Ländern angepasst werden kann und wie neue Herausforderungen bewältigt werden können.

News

11. Mai 2020

Wie können Wasserversorgung und Abwasserentsorgung vor allem in schnell wachsenden Städten flexibel und ressourcen-effizient erfolgen? Eine neue Forschungsagenda formuliert offene Fragen aus technischer, sozialer und transformativer Perspektive. Sie unterstreicht die Wichtigkeit einer transdisziplinären Zusammenarbeit von Forschung, Politik und Praxis, um Innovationen im Wassersektor zu fördern.

Weiterlesen

30. April 2020

Der Nachweis des neuen Coronavirus im Abwasser ist gelungen. Selbst kleine Konzentrationen in Proben, die in einer frühen Phase des Ausbruchs entnommen wurden, lassen sich nachweisen. Jetzt ist ein Team von Forschenden der EPFL und der Eawag daran, die Methode zu optimieren. Entstehen soll ein System, das einen allfälligen Wiederanstieg der Fallzahlen früher anzeigen kann als klinische Tests bei infizierten Menschen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

09.09.​2020,
9:00 Uhr
Swiss Tech Convention Center Lausanne
24.11.​2020,
9:00 Uhr
Eawag Dübendorf – Vertiefungskurs zusammen mit dem VSA

Wissenschaftliche Publikationen

Nürenberg, G.; Kunkel, U.; Wick, A.; Falås, P.; Joss, A.; Ternes, T. A. (2019) Nontarget analysis: a new tool for the evaluation of wastewater processes, Water Research, 163, 114842 (11 pp.), doi:10.1016/j.watres.2019.07.009, Institutional Repository
Wolf, C.; Pavese, A.; von Gunten, U.; Kohn, T. (2019) Proxies to monitor the inactivation of viruses by ozone in surface water and wastewater effluent, Water Research, 166, 115088 (11 pp.), doi:10.1016/j.watres.2019.115088, Institutional Repository
Surette, M. C.; Nason, J. A.; Kaegi, R. (2019) The influence of surface coating functionality on the aging of nanoparticles in wastewater, Environmental Science: Nano, 6(8), 2470-2483, doi:10.1039/C9EN00376B, Institutional Repository
Gago-Ferrero, P.; Bletsou, A. A.; Damalas, D. E.; Aalizadeh, R.; Alygizakis, N. A.; Singer, H. P.; Hollender, J.; Thomaidis, N. S. (2020) Wide-scope target screening of >2000 emerging contaminants in wastewater samples with UPLC-Q-ToF-HRMS/MS and smart evaluation of its performance through the validation of 195 selected representative analytes, Journal of Hazardous Materials, 387, 121712 (15 pp.), doi:10.1016/j.jhazmat.2019.121712, Institutional Repository
Wick, S.; Peña, J.; Voegelin, A. (2019) Thallium sorption onto manganese oxides, Environmental Science and Technology, 53(22), 13168-13178, doi:10.1021/acs.est.9b04454, Institutional Repository
Zur Bibliothek

Publikationen für die Praxis

Mutzner, L.; Mangold, S.; Dicht, S.; Bohren, C.; Vermeirssen, E. L. M.; Scheidegger, A.; Singer, H.; Ort, C. (2019) Mikroverunreinigungen aus Siedlungen. Messungen in 20 Mischabwasserentlastungen mit Passivsammler, Aqua & Gas, 99(10), 28-35, Institutional Repository
Ferrari, G.; Junghans, M.; Korkaric, M.; Werner, I. (2019) Antibiotikaresistenzbildung in der Umwelt. Herleitung von UQK für Antibiotika unter Berücksichtigung von Resistenzbildung, Aqua & Gas, 99(6), 52-58, Institutional Repository
Fumasoli, A.; Bützer, S.; Kraft, T.; Derlon, N.; Lüdin, K.; Behl, M.; Maissen, B. (2019) Trommelsieb als Vorklärbecken-Ersatz. Erkenntnisse aus einem Pilotversuch auf der ARA Sihltal, Aqua & Gas, 99(10), 76-82, Institutional Repository

Abteilungen, die sich zentral mit dem Thema «Abwasser» befassen

Ausgewählte Forschungsprojekte und -schwerpunkte

In dem inter- und transdisziplinären strategischen Forschungsprogramm werden nicht-netzwerk basierte Wasser- und Abwassersysteme entwickelt.
Das Nationale Forschungsprogramm NFP 61 erarbeitete wissenschaftliche Grundlagen und Methoden für einen nachhaltigen Umgang mit den Wasserressourcen in der Schweiz.
Die Eawag blickt auf eine lange Entwicklungsgeschichte von innovativen Verfahren für die Abwassertrennung an der Quelle zurück. Dazu gehört die Urinseparierung via NoMix-Toilette.

Expertinnen und Experten

Dr. Christian Binz
  • Dezentrale Systeme
  • Innovation
  • Globaler Wandel
  • Nachhaltige Transitionen
  • Siedlungswasserwirtschaft
Marc Böhler
  • Abwasserreinigung
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Dr. Nicolas Derlon
  • Abwasser
  • Abwasserreinigung
  • Kläranlagen
Dr. Adriano Joss
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
  • Ozonung
Prof. Dr. Tove Larsen
  • NoMix
  • Urinseparierung
Dr. Joao Paulo Leitao
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
Prof. Dr. Max Maurer
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nachhaltige Wasserwirtschaft
  • Siedlungshygiene
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Urinseparierung
Dr. Christa McArdell
  • Abwasser
  • Mikroverunreinigungen
Prof. Dr. Eberhard Morgenroth
  • Abwasser
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Infrastrukturplanung
  • Urinseparierung
Dr. Christoph Ort
  • Abwasser
  • Modellierung
Dr. Jörg Rieckermann
  • Abwasser
  • Modellierung
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Transdisziplinäre Forschung
Prof. Dr. Kai Udert
  • Abwassertrennung
  • Dezentrale Technologien
  • Nährstoffe
  • Urinseparierung
  • Ressourcenrückgewinnung